spacer gif

ElectronicPartner freut sich in Düsseldorf auf tolle und erfolgreiche Messetage mit zahlreichen Händlern aus Österreich.


Wolfgang Schalko, 5.2.2018

Frühjahrs-Highlight in Düsseldorf

EP:Jahresveranstaltung mit starker Österreich-Beteiligung

Vom 23. bis 25. Februar 2018 dreht sich bei der ElectronicPartner Jahresveranstaltung in Düsseldorf alles um die aktuellen Trends der Branche, innovative Neuheiten und spannende Ideen für die On- und Offline-Vermarktung. Rund 200 Aussteller zeigen auf 21.000 Quadratmetern, welche Produkte und Technologien in diesem Jahr begeistern werden.

Eine zentrale Rolle spielt auch bei der heurigen ElectronicPartner Jahresveranstaltung in Düsseldorf das Thema Smart Home und begegnet den Händlern in fast allen Warenbereichen. Ob Küche, Wohnzimmer, Bad oder Schlafzimmer – wie die Wohnbereiche von Kunden zum sicheren und smarten Zuhause werden können, zeigt ElectronicPartner interaktiv und vernetzt in einer Wohnung vor Ort. Die Händler erleben verschiedene Anwendungen und Szenarien für Audio, Video oder Licht als Multiroomlösung und erfahren wie die smarten Komponenten per Sprache oder App steuer- und programmierbar sind.

Vor allem für den Fachhandel unter der Marke ElectronicPartner werden viele Innovationen für die Vermarktung vorgestellt. Mit Unternehmen wie BSH, Electrolux, Whirlpool, De'Longhi, Metz, Philips, Sony, Hama – um nur wenige zu nennen – sind zudem wichtige Partner des Fachhandels mit österreichischen Ansprechpersonen für die Mitglieder vor Ort. Im Fokus stehen dieses Jahr Produktneuheiten, Workshops, Strategien und markenübergreifende Serviceangebote. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rundet die Mitgliederversammlung und Party im Swissôtel in Neuss am Samstagabend ab.

Um die österreichischen Fachhändler gut organisiert nach Düsseldorf zu bringen, wurden wieder komplette Spezialpakete geschnürt. Diese inkludieren Hotel- und Transferorganisation, die komplette Verpflegung, sowie geführte Touren zu ausgewählten Industriepartnern. Begleitet werden sie dabei von 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der österreichischen ElectronicPartner Zentrale. Der österreichische Meeting Point auf der Jahresveranstaltung dient dabei als zentrale Anlaufstelle und bietet Raum für persönliche Gespräche mit der Geschäftsführung, den Regionalleitern, den Sparten und dem Marketing. Unter anderem wird auch der neue Partner zum Thema Ladenbau, Günter Schwarz, Geschäftsführer der Firma Schwarz, vor Ort sein.

Wolfgang Schalko, 5.2.2018