spacer gif

estro verlängert all seine Futura Angebote bis 31. Oktober und forciert gleichzeitig neue Themen fürs Herbstgeschäft.

Zu diesem Artikel gibt es folgende weiteren Informationen:

> Download


Wolfgang Schalko, 30.9.2015, Story-Link:1510321

Umfassende Angebotspalette

Estro: Futura-Aktionen verlängert und herbstliche Highlights

Obwohl heuer nicht selbst als Aussteller vor Ort, hat estro Strobl die Futura gleich doppelt genutzt: Einerseits für umfangreiche Herbstoffensive über alle angebotenen Produktsegmente hinweg (E&W Online berichtete) – sämtliche Futura-Angebote werden nun bis 31. Oktober verlängert. Andererseits wurden aktuelle sowie potenzielle Partner für die drei großen Umstellungsthemen des Herbstgeschäftes (DVB-T2, Sky und LED) zu sensibilisieren und mobilisieren.

Das erste große Umstellungsthema im Herbst betrifft den Wechsel des Übertragungsstandards für Antennenfernsehen (auf DVB-T2/simpliTV) im südlichen Burgenland sowie der Steiermark, inklusive der Einführung verschlüsselter Angebote, und den dadurch entstehenden Bedarf nach professionellen Empfangsmodulen und Nachrüstungen bei der Kopfstellentechnik. In beiden Bereichen ist estro seit Jahren hervorragend aufgestellt und darüber hinaus Exklusivvertriebspartner von Neotion in ganz Österreich.

Anlässlich der DVB-T2-Umstellung wurden einige attraktive Aktionen (PDF anbei) gestartet, die bis 30. November gültig sind, und auch ein entsprechender Bereich auf der estro Website gestaltet.

Das zweite große Thema betrifft die Umrüstung der Einspeisetechnik für Gemeinschaftsanlagen (SMATV) bzw. Kabel-TV Betreiber im Zuge der Veränderungen beim Pay-TV-Sender Sky. Mitte November stellt dieser sowohl Übertragungsstandard, als auch Komprimierungsverfahren seiner SDTV-Angebote auf DVB-S2/MPEG4 um. estro bietet hier Beratung und hochwertige Kopfstellenprodukte an, um „schwarzen Bildschirmen" – und damit einer ganzen Menge Ärger – vorzubeugen.

Zum entsprechenden Info- und Produktbereich zur Sky DVB-S2/MPEG4 Umstellung geht es hier.

Mit der Umstellung von herkömmlicher auf umweltfreundliche, ressourcenschonende LED-Beleuchtung betreut estro ein weiteres wichtiges Thema außerhalb der Braunware. Obwohl LED eher ein Dauerbrenner sind, gibt es vor Beginn der beleuchtungsintensiven Jahreszeit auch in diesem Jahr gesteigertes Interesse. estro liefert hier nicht nur Consumer Produkte, sondern auch professionelle Beleuchtungssysteme, insbesondere der Marke Philips, und berät bei Konzeption, Planung und Service.

Auch zum Thema Beleuchtung wurde auf der estro Website ein eigener Bereich gestaltet.

Hotel-TV-Vorbereitungen zur Wintersaison

Im Bereich Hotel-TV erwartet estro auch in diesem Jahr einen Anstieg der Nachfrage kurz vor der Wintersaison und rät Hoteliers, rechtzeitig Angebote einzuholen und sich über die modernen Möglichkeiten von smarten Hotel-TVs beraten zu lassen. Ob es nun um mehr Komfort für den Gast, effizientere Gesamtsysteme oder die gezielte Nutzung zum Eigenmarketing durch das Hotel selbst geht, estro ist mit einer breiten Produktpalette der Marken Philips und Telefunken sowie jeder Menge Erfahrung und Leidenschaft für das Thema der richtige Partner für die Hotelbranche und natürlich den Fachhandel.

Selbstverständlich gibt's auch die besten Angebote für die Hotellerie gebündelt auf der estro Website.

Die neue Generation von Digital Signage

Mit den jüngsten Signage-Lösungen bietet estro außerdem herausragende Bildleistung mit Konzentration auf Bequemlichkeit für Integratoren und die Gesamtbetriebskosten für Endbenutzer. Mit einer breiten Palette an professionellen Displays der Marke Philips mit innovativen Eigenschaften, wie Energiespardisplays, ultraschmalen Rahmen, Full-HD bis 4K-Auflösung, Content-Management per Fernzugriff und sogar Interaktion per Multitouch, ist für alle Bedürfnisse etwas dabei.

Alle Infos zu Professionellen Display-Lösungen sind hier zu finden.

Wolfgang Schalko, 30.9.2015, Story-Link:1510321