spacer gif

Beim Kauf einer Miele Waschmaschine mit dem einzigartigen Dosiersystem TwinDos bis 31. August 2017, erhalten Kunden einen Jahresvorrat UltraPhase 1 und 2 gratis dazu.

Zu diesem Artikel gibt es folgende weiteren Informationen:

> Audio
> Video


Stefanie Bruckbauer, 20.3.2017

Unterstützt durch crossmediale Werbekampagne

Erfolgreiche Miele Aktion neu aufgelegt

Auf Grund des Erfolges wird die Waschautomaten-Aktion „TwinDos – 1 Jahr gratis waschen mit Miele“ neu aufgelegt. Heute, am 20. März, startet als Begleitmaßnahme eine umfassende crossmediale Werbekampagne mit einem TV-Spot.

Die erfolgreiche Waschautomaten-Aktion „TwinDos – 1 Jahr gratis waschen mit Miele“ wird also neu aufgelegt; gültig ist sie bis 31. August 2017. Und so funktioniert’s: Kunden, die sich für eine Waschmaschine oder einen Waschtrockner mit dem automatischen Dosiersystem TwinDos entscheiden, erhalten zusätzlich einen Miele Waschmittel-Jahresvorrat.

Wie Miele eklärt, ist TwinDos ein exklusives Feature von hohem Kundennutzen – „die weltweit einzige im Gerät integrierte Dosierautomatik für mehrere Komponenten von Flüssigwaschmittel, mit der weiße und bunte Wäsche strahlend sauber wird. Dies gewährleisten die Miele-Waschmittel UltraPhase 1 (eiweiß- und fettlösend) und UltraPhase 2 (bleichende Komponente), die von TwinDos bedarfsgerecht und präzise miteinander kombiniert werden. Es werden also nicht nur Reinigungsleistung und Bedienkomfort optimiert, sondern – bei bis zu 30% Waschmitteleinsparung – auch Umwelt und Geldbeutel entlastet.“

„Bestes Flüssigwaschmittelsystem am Markt“

Das Hohenstein Institut untersuchte die Eigenschaften des automatischen 2-Phasen-Dosiersystems in Verbindung mit den Miele Waschmitteln UltraPhase 1 und UltraPhase 2. „Die hervorragende Waschwirkung wurde in Bezug auf die Fleckenentfernung, den Weißgrad, die Anti-Vergrauung und die Dosiergenauigkeit bestätigt“, so Hersteller Miele.

TwinDos ist ein offenes System, soll heißen: Es können entweder die Kartuschen mit Miele UltraPhase 1 und 2 verwendet werden oder aber auch traditionelle Waschmittel wie auch Wasch- und Spülzusätze. „Denn selbstverständlich verfügen alle W1-Modelle über den Einspülkasten, über den man manuell dosieren kann.“

Eine ergänzende - ebenfalls Miele-exklusive - Alternative für die saubere und exakte Dosierung von Reinigungsverstärkern („Booster“), Spezialwaschmitteln oder Weichspülern bietet CapDosing. Hierfür werden entsprechende Portionskapseln in das Weichspülerfach eingesetzt.

Weitere Highlights der Waschmaschinen Generation W1

Technisches Herzstück des Waschverfahrens PowerWash, dem das wfk-Institut in Krefeld eine um mindestens zehn Prozent verbesserte Reinigungsleistung bestätigt, ist eine zusätzliche Umwälzpumpe. „Im Zusammenwirken mit einem speziellen Waschrhythmus und abgestimmter Trommelumdrehung wird das Waschmittel tiefer und schneller in die Wäsche eingebracht“, so Hersteller Miele, der mit QuickPowerWash zudem ein Waschprogramm bietet, das trotz einer Laufzeit von unter einer Stunde echte Reinheit erzielt. 

Miele setzte ja Maßstäbe bei der Wäscheschonung: Nun wird die legendäre patentierte Miele-Schontrommel durch die – ebenfalls zum Patent angemeldete – Thermo-Schontrommel substanziell weiterentwickelt. „Dank optimierter Oberflächenstruktur mit größeren Waben und neuen Stegen wird die Wäsche zusätzlich geschont und gleichmäßig geglättet. Dies reduziert Noppenbildung und Fadenzieher ebenso wie den Bügelaufwand“, erklärt der Premiumhersteller.

Neben der Wäscheschonung, ist die Ökologie ein weiteres Kernthema: Alle Waschmaschinen der Baureihen W1 sind mit dem neuen ProfiEco-Motor ausgestattet. „Dessen bürstenlose Permanentmagnet-Technik arbeitet nicht nur leistungsstark, verschleißfrei und leise, sondern auch besonders sparsam – und ermöglicht so die Einstufung in die Energieeffizienzklasse A+++ sowie in Schleudereffizienzklasse A“, beschreibt Miele. 

Darüber hinaus weisen die Waschmaschinen all jene Features auf, die – wie Miele sagt - schon in den zurückliegenden Jahren für Differenzierung vom Wettbewerb sorgten: „EcoFeedback, die Verbrauchsanzeige für Strom und Wasser oder die SteamCare-Funktion für maximale Schonung der Wäsche und bis zu 50% Reduzierung des Bügelaufwands.“ Schließlich profitieren Kunden laut Miele auch bei der W1 von der sprichwörtlichen Miele-Qualität für hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer auf 20 Jahre getestet. „Die Kombination von 1.600 Schleudertouren mit bis zu neun Kilogramm Beladung wäre wegen der hohen Fliehkräfte ohne die einzigartige Solidität der Miele-Bauweise technisch kaum über eine lange Zeit darstellbar“, so der Hersteller.

Unterstützung für den Fachhandel

Eine umfassende crossmediale Werbekampagne soll den Fachhandel unterstützen. Diese umfasst:

TV und Hörfunk
Von 20. März bis 9. April wird der TV-Spot ca. 400 Mal auf ORF und Privatsendern ausgestrahlt. Zusätzlich zu TV werden Prerolls in den führenden Online-Mediatheken geschalten.

Auf Basis des TV-Spots gibt es auch einen HF-Spot, der im gleichen Zeitraum auf allen relevanten Sendern insgesamt 250 Mal gespielt wird.

Online und Print
Auf einer eigenen Microsite finden sich alle Informationen rund um die neuen Geräte und deren Highlights. Neben den Miele Kanälen gibt es darüber hinaus noch eine Online- und Social-Media Kampagne sowie Printanzeigen in diversen Zielgruppen-Medien.

POS
Ellipsenaufsteller und Poster im Handel machen auf diese starke Aktion aufmerksam.

In unserem Download-Bereich finden Sie den Miele-Radiospot und den Miele TV-Spot aus der aktuellen Werbekampagne!

Stefanie Bruckbauer, 20.3.2017