spacer gif

Foto: Klimafonds/Ringhofer

Zu diesem Artikel gibt es folgende weiteren Informationen:

> Download


Wolfgang Schalko, 15.4.2013

Investitionsförderung des Klima- und Energiefonds

36 Millionen Euro für PV-Anlagen

Seit Ende letzter Woche können die Ansuchen für die diesjährige Photovoltaik-Investitionsförderung gestellt werden. 36 Mio Euro stehen dafür zur Verfügung, mit denen über 24.000 Anlagen gefördert werden können – so viele wie nie zuvor.

Hier die Eckpunkte der Investitionsförderung des Klima- und Energiefonds:

  • Förderstart ab sofort
  • Förderung nur für Privatpersonen
  • Gefördert werden max. 5 kWp einer PV-Anlage
  • Förderbudget 36 Millionen Euro
  • Fördersatz: 300 Euro pro kWp Aufdach bzw freistehende Anlagen, 400 Euro pro kWp für gebäudeintegrierte Anlagen
  • Die mit Förderbudget förderbare Leistung beträgt 115 MWp bzw rund 24.000 PV-Anlagen

Voraussetzungen für den Förderantrag:

  • Zählpunkt vom Netzbetreiber
  • Nur baubereite Anlagen einreichen, die innerhalb von 12 Wochen errichtet werden können
  • Keine Förderkombination mehr möglich (zB Landes- oder Gemeindeförderungen; betrifft v.a. die Landesförderungen in der Steiermark und Wien)

Weitere Informationen, das aktuell vorhandene Förderbudget sowie die Registrierung gibt's über die Webseite www.pv2013.at. Dort sowie im PDF-File im Anhang sind auch die ausführlicheren Förderrichtlinien zu finden.

 

Wolfgang Schalko, 15.4.2013