EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Montag, 21. Mai 2018
okhilfe
spacer gif

Neue Tarife bei Daten und Smartphones

Bild

T-Mobile: HomeNet für die Jugend

Ab sofort profitieren alle Kunden unter 27 Jahre von „My HomeNet LTE Youth“. Den unlimitierten WLAN-Internet-Tarif für Zuhause, mit bis zu 40 Mbit/s Download- und bis zu 8 Mbit/s Upload-Speed gibt es für 19,99 Euro pro Monat. Nach eigenen Angaben hat T-Mobile mit dem Tarif vor allem Studenten, Wohngemeinschaften und Jungfamilien, die sich für ein preiswertes WLAN-Internet für Zuhause interessieren, im Visier.


Dominik Schebach, 18.5.2018

Zu ebener Erde und erster Stock

Bild

Store: T-Mobile eröffnet mit Huawei

Heute, den 17. Mai 2018, eröffnet T-Mobile auf der Wiener Mariahilfer Straße zum ersten Mal einen gemeinsamen Store mit dem Hersteller Huawei. Während zu ebener Erde die Kunden auf den Experience-Tischen alle Geräte und Produktneuheiten unterschiedlicher Hersteller testen können, finden sie im Obergeschoß des Stores das komplette Angebot von Huawei mit Smartphones, Notebooks und Zubehör.


Dominik Schebach, 17.5.2018

Sportlicher Neuzugang

Bild

Emporia: Martin Koits wird PM für AXXTRA

Martin Koits hat bei emporia Telecom das Produktmanagement für die Marke AXXTRA übernommen. Der 34jährige ist damit für das gesamte Portfolio der Zubehörmarke des Linzer Handyherstellers verantwortlich.


Dominik Schebach, 9.5.2018

Bis 8. Juli 2018

Bild

T-Mobile startet Smartphone-Aktion

Morgen, Mittwoch, den 9. Mai, startet T-Mobile eine Smartphone-Aktion. Im Zeitraum bis zum 8. Juli ausgewählte Modelle der Hersteller Samsung und Huawei vom Hersteller günstiger angeboten. Alle neuen Smartphones gibt es wie immer ohne SIM-Sperre


Dominik Schebach, 8.5.2018

Pinganrufe

Bild

RTR warnt wieder

Anfang April hat die RTR erstmals vor Pinganrufen gewarnt und die neue „Meldestelle Rufnummernmissbrauch“ vorgestellt. Diese zeigt laut Regulator im Kampf gegen Ping-Anrufe schon erste Wirkung. Zur Vorsicht rät die RTR aktuell bei zwei Rufnummernbereichen: Bei Nummern, die mit 00882 bzw +882 oder mit 00883 bzw +883 beginnen, ist Vorsicht geboten.


Dominik Schebach, 7.5.2018

Selfie-Spezialisten für die Mittelklasse

Bild

Samsung präsentiert Galaxy A6 und Galaxy A6+

Samsung setzt neue Akzente in der Mittelklasse. Mit den Modellen Galaxy A6 und Galaxy A6+ will der Hersteller anspruchsvolle Nutzer im mittleren Preissegement ansprechen. Die beiden Geräte stechen mit ihren leistungsfähigen Frontkameras samt LED-Blitz hervor. Beim Galaxy A6 weist die Frontkamera 16 Megapixel auf, beim Galaxy A6+ wurde laut Samsung sogar eine 24 Megapixel-Frontkamera verbaut – womit beide Smartphones das Potenzial zu wahren Selfie-Spezialisten in sich haben.


Dominik Schebach, 3.5.2018

Schlaue SIM Extra und Schlaue SIM Extra+

Bild

Telering verdoppelt, aber nur im Mai

Ausschließlich im Mai verdoppelt Telering die Datenmenge in seinen Tarifen „Schlaue SIM Extra“ und „Schlaue SIM Extra+“ auf 20GB. Grundentgelt beträgt weiterhin 14 Euro/Monat für „Schlaue SIM Extra“ und 17Euro/Monat für den Tarif „Schlaue SIM Extra+“.


Dominik Schebach, 3.5.2018

Verantwortlich für Business-Kunden und Parntergeschäft

Bild

Samsung: Christian Wehner übernimmt als Head of Mobile B2B Austria

Ab sofort übernimmt Christian Wehner (49) die Leitung des Mobile B2B-Teams bei Samsung Electronics Austria. Als Head of Mobile B2B Austria ist er für die Betreuung der Business-Kunden sowie den Vertrieb sowie für das Partnergeschäft zuständig. Samsung setzt mit Wehner auf eine Führungskraft aus den eigenen Reihen – der erfahrene Sales Manager ist bereits seit zehn Jahren bei Samsung.


Dominik Schebach, 2.5.2018

Flächendeckendes Breitband im ländlichen Raum

Bild

A1 fixiert Glasfaserausbau für rund 500 Gemeinden

A1 will im kommenden Jahr mehr als 300.000 zusätzliche Haushalte und Gewerbebetriebe im ländlichen Raum an sein Glasfasernetz anbinden. Wie der Betreiber heute bei einer Pressekonferenz im burgenländischen Weiden am See bekannt gab, sei der Ausbau für rund 500 Gemeinden für die kommenden Jahre fixiert worden. Anlass der Pressekonferenz, an der A1 CEO Marcus Grausam, Infrastrukturminister Norbert Hofer sowie Bürgermeister Wilhelm Schwartz, teilnahmen, war der Abschluss des Glasfaserausbaus in Weiden am See.


Dominik Schebach, 30.4.2018
LG in allen (Lebens-)Lagen

OLED TV, smarte Hausgeräte und künstliche Intelligenz – hier finden Sie die aktuellsten Innovationen von sowie Informationen über LG.


Bild Dank starker Ergebnisse bei Home Appliance und Home Entertainment

LG mit höchstem Gewinn der Unternehmensgeschichte in einem ersten Quartal

LG Electronics (LG) gab für das erste Quartal 2018 einen konsolidierten Umsatz von 15,12 Bio. KRW (14,1 Mrd. US-Dollar) und einen operativen Gewinn von 1,11 Bio. KRW (1,03 Mrd. US-Dollar) bekannt. Im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres lag der Umsatz um 3,2% höher und das operative Ergebnis stieg um mehr als 20%. Das Unternehmen erzielte damit den höchsten Gewinn und Umsatz seiner Geschichte in einem ersten Quartal und das beste Quartalsergebnis seit dem zweiten Quartal 2009.


Wolfgang Schalko, 27.4.2018
Neuheiten bei Home Entertainment und Home Appliances
LG: Präsentation des Line-ups 2018

Wolfgang Schalko, 16.4.2018
Schnellere Zyklen bei revolutionärer Reinigung
LG beeindruckt mit verbesserter TWINWash Waschmaschine

Wolfgang Schalko, 14.2.2018

MyLife und MyLife Kids

Bild

Drei startet mit Jugend- und Kinderportfolio

Drei startet heute, 26. April 2018, mit einem eigenen Tarif-Portfolio für Kinder und Jugendliche. Die MyLife-Tarife nehmen dazu speziell auf die Kommunikationsbedürfnisse von Kindern unter 12 bzw Jugendliche bis 21 Jahre Rücksicht. Neben stattlichen Gigabytes – z.B. 25 Gigabyte mit MyLife L - bieten die neuen MyLife Jugendtarife auch eine automatische Jugendschutzsperre.


Dominik Schebach, 26.4.2018

„Grundlage für ein modernes Land“

Bild

Bundesregierung stellt 5G-Strategie vor

Die Bundesregierung hat heute ihre 5G-Strategie vorgestellt. Demnach soll bis 2020 der neue Mobilfunkstandard in allen Landeshauptstädten, bis 2023 entlang der Hauptverkehrsachsen verfügbar sein. Bis 2025 will die Bundesregierung, dass 5G flächendeckend in ganz Österreich nutzbar sei.


Dominik Schebach, 25.4.2018
Zu diesem Eintrag gibt es 2 Kommentare

Update in Bielefeld

Bild

Mit AGFEO und TFK am Sparrenexpress

Mit einigen der stärksten AGFEO-Partner unter den TFK Händlern ging es vergangene Woche nach Bielefeld. Auf dem Programm standen neben einer zweitägigen Update-Schulung, eine Besichtigung des Stammwerks des Kommunikations-Spezialisten sowie als besonderes Highlight eine Rundfahrt mit dem „Sparrenexpress“.


Dominik Schebach, 25.4.2018

Auftakt mit AGFEO ES-Anlagen

Bild

Blue2 startet Web-Schulung

Distributor Blue2 weitet sein Service-Angebot für seine EFH-Partner aus. Der Spezialist für Festnetzkommunikation bietet ab sofort auch Web-Schulungen für AGFEO ES-Anlagen an. Ansprechpartner beim Distributor für das Programm ist Max Rohrhofer, der die Video-Seminare per Web auch durchführen wird.


Dominik Schebach, 25.4.2018

Umbau an der Konzernspitze

Bild

A1 Telekom Austria Group: Thomas Arnoldner als CEO nominiert

Wie die Telekom Austria Group gestern mitteilte, wird es Thomas Arnoldner (40) als CEO des Konzerns nominiert. Die Nominierung erfolgt durch die beiden Mehrheitseigentümern America Movil und die Österreichische Bundes- und Industriebeteiligungen GmbH (ÖBIB) – sprich die österreichische Bundesregierung. Die Telekom Austria Group ist die Dach-Holding über den einzelnen Landesgesellschaften des Konzerns.


Dominik Schebach, 20.4.2018

Wien-Premiere für Pre5G

Bild

Drei setzt ersten Schritt ins nächste Mobilfunkzeitalter

In Wien hat am heutigen Donnerstag eine neue Mobilfunktechnologie ihre Österreich-Premiere gefeiert: In der Seestadt Aspern hat der Telekom-Anbieter Drei den ersten Schritt in das Zeitalter von 5G, der nächsten Mobilfunkgeneration, gesetzt - und zwar mit dem Start eines der weltweit ersten kommerziellen Betriebe von Massive MIMO, einer sogenannten Pre5G-Technologie.


Wolfgang Schalko, 19.4.2018

Frequenzvergabe 3,4 bis 3,8 GHz

Bild

TKK veröffentlicht Hinweis auf Verbot von Absprachen

Im Herbst soll bekanntlich die 3,4-3,8 GHz-Frequenzauktion stattfinden. Im Endspurt dorthin möchte die Telekom-Control-Kommission (TKK) noch einmal auf das Abspracheverbot des Wettbewerbsrechts hinweisen und hat – zum Schutz des Bietwettbewerbs in der Auktion und des allgemeinen Wettbewerbs – einen dezidierten Hinweis darauf veröffentlicht.


Wolfgang Schalko, 19.4.2018

Aktueller Schlichtungsbericht

Bild

RTR: Endkunden und Anbieter profitieren von smarter Regulierung

„Smart statt hart“ lautet das Erfolgsgeheimnis der RTR. Das zeigt der Tätigkeitsbericht der Schlichtungsstellen 2017, der soeben erschienen ist. Durch den offenen Dialog auf Augenhöhe erzielt die RTR Win-Win-Situationen für Endkunden und Betreiber.


Wolfgang Schalko, 17.4.2018
zurück  Seite 1 von 61  weiter>
spacer

Mehr Realismus beim Internet of Things

Bild

6. IoT Forum CE: Von der Konzeption zur Umsetzung

Parallel zum Messe-Triple aus Smart Automation, Intertool und C4I hat am 16. und 17. Mai das IoT Forum CE im Congress Center der Wiener Messe stattgefunden. Dementsprechend hat sich auch der Schwerpunkt in Richtung Industrie verschoben. Gleichzeitig ist auch eine Dosis Realismus eingekehrt: IoT-Anwendungen kommen zwar zur Umsetzung, allerdings hinkt die Einführung den optimistischen Prognosen der vergangenen Jahre hinterher.


Dominik Schebach, 18.5.2018

[HOT!] Die E&W 5/2018 ist da

Bild

Der Countdown läuft

Die Coverstory der E&W 5/2018 dreht sich – wie könnte es anders sein – um die Fußball-WM. Aber in den vergangenen Wochen drehte sich natürlich nicht alles um das runde Leder und so haben wir für die neueste Ausgabe der E&W für Sie wieder ein Bündel interessanter Geschichten zusammengetragen. So besuchten wir das Red Zac-Vertriebsevent in Schladming, sprachen mit Michael Zöller, Leiter CE von Samsung Electronics Austria und ließen uns von Österreich-GF Peter Pollak die neue Mission von Dyson schildern. Lesen Sie hier eine kleine Vorschau über die Themen der E&W5/2018.


Redaktion, 9.5.2018

15 Jahre Telekom-Erfahrung

Bild

Samsung: Marvin Peters ist neuer Director für Mobile

Marvin Peters leitet ab sofort die Mobile-Sparte von Samsung Electronics Austria. Der 43jährige verantwortet damit die Gesamtumsetzung der Strategie und Geschäftsentwicklung für mobile Geräte wie Smartphones, Wearables oder Tablets am österreichischen Markt. Der erfahrene Telekom-Spezialist berichtet in dieser Funktion direkt an den Präsidenten der österreichischen Niederlassung, Sunghan Kim.


Dominik Schebach, 9.5.2018

An der Smart- bzw Servicebar

Bild

MediaMarktSaturn setzt auf Smartphone-Service

MediaMarktSaturn entdeckt den Aftersales-Bereich für sich. Um seine umfassende Service-Orientierung zu unterstreichen, führt das Unternehmen ab sofort ein neues Reparaturservice für Smartphones ein. Wie MediaMarktSaturn heute mitgeteilt hat, sollen ab sofort in allen 37 MediaMarkt- und 15 Saturn-Häusernan eigens geschaffenen Smart- bzw. Servicebars etwaige Smartphone-Schäden „innerhalb kürzester Zeit“ behoben werden.


Dominik Schebach, 23.4.2018
2 Kommentare

[HOT!] Für UE- und Telekom-Spezialisten interessant

Bild

TFK übernimmt Distribution von Sony UE

TFK vergrößert seinen Footprint im UE-Segment. Wie E&W erfahren hat, sind die Henndorfer seit Anfang April Distributionspartner für Sony UE. Für den Hersteller vergrößert sich damit auch dessen Abdeckung im EFH – speziell in Richtung Telekom-Fachhandel.


Dominik Schebach, 3.4.2018
1 Kommentar

[HOT!] Die E&W 3/2018 ist da

Bild

„Rede mit jedem Kunden“

Neo-CEO Christian Schimkowitsch sprach für die E&W 3/2018 über seinen Wechsel an die Spitze der Elektra Bregenz AG, deren Marken elektrabregenz, Beko und Grundig, die Schnittstelle zwischen Mutter Arçelik sowie lokaler Tochtergesellschaft und wie es im Vertrieb hier in Österreich in Zukunft weitergehen soll. Lesen Sie hier eine kleine Vorschau zur E&W 3/2018.


Wolfgang Schalko, 14.3.2018
3 Kommentare

Vorteilswelt für die Kunden

Bild

A1 Connect Plus: A1 rückt Haushalt in den Mittelpunkt

Für A1 CEO und CTO Marcus Grausam ist das neue Konzept nichts weniger als revolutionär. Das heute offiziell in Wien vorgestellte A1 Connect Plus soll für A1 Kunden umso vorteilhafter sein, je mehr Produkte sie aus dem A1 Portfolio sie verwenden. Als erste Zielgruppe sollen speziell Familien angesprochen werden. Für diese bietet A1 Connect Plus neben A1 Family Protection, die neue A1 Family App und den günstigen  A1 Family Tarif. Ein eigener Bonus-Club soll folgen.


Dominik Schebach, 12.3.2018

Breitband-Offensive technologie-agnostisch

Bild

T-Mobile startet österreichweit mit HomeNet Hybrid

Bei der heutigen Pressekonferenz konnte die Führungsspitze von T-Mobile nicht nur ein sehr erfolgreiches Jahr 2017 vermelden. Der Betreiber kündigte auch den nächsten Schritt seiner Breitband-Offensive an. Nach der Ankündigung und dem Pilotbetrieb startet T-Mobile ab heute Donnerstag bundesweit mit seinem HomeNet Hybrid. Damit soll auf die Adresse des Kunden abgestellt immer das beste Breitband-Angebot ermöglicht werden.


Dominik Schebach, 22.2.2018

Commercial Support und Customer Service

Bild

Drei: Claudia Tomisek ist neuer Senior Head of Commercial Enabling

Claudia Tomisek (42) zeichnet als neuer Senior Head of Commercial Enabling für die Bereiche Commercial Program- und Processmanagement sowie Commercial Support und Customer Service bei Hutchison Drei Austria verantwortlich. Tomiseks Tätigkeitsbereich umfasst rund 280 Mitarbeiter. Sie berichtet direkt an Chief Commercial Officer Rudolf Schrefl.


Dominik Schebach, 7.2.2018

Sales, Marketing und Operations

Bild

Drei: Karl Schürz leitet Geschäftsbereich Wertkarte und Diskont

Damit ist der Umbau bei Drei abgeschlossen. Karl Schürz zeichnet ab sofort als Senior Head der Wertkarten und Diskont Business Unit des Betreibers in diesem Segment für die Bereiche Strategie, Marketing, Sales und Operations verantwortlich. Die Abteilung von Schürz umfasst 15 Mitarbeiter und ist für die Marken Nimm3, eety und Reselling Aktivitäten zuständig. Karl Schürz berichtet direkt an Chief Commercial Officer Rudolf Schrefl.


Dominik Schebach, 31.1.2018

B2B und M2M

Bild

Drei: Eleisabeth Rettl übernimmt Geschäftskunden-Segment

Eisabeth Rettl ist neuer Senior Head of Business bei Drei. Die 49jährige verantwortet damit nicht nur die Planung und Erfolg des Geschäftskunden-Bereichs, sie ist damit auch das Segment der Machine-to-Machine-Connectivity zuständig. Zur neuen Aufgabe Rettls zählt auch die Integration der Geschäftskunden und Produktpalette von Tele2 in den neuen 3Business Bereich.


Dominik Schebach, 24.1.2018

Jetzt auch offiziell

Bild

Günter Lischka wird Senior Head Contract Customer

Bereits seit vergangenem Jahr baut Drei sein Privatkunden-Geschäft um. Jetzt macht der Mobilfunker die Veränderungen sozusagen offiziell. Wie der Betreiber heute mitgeteilt hat, übernimmt Günter Lischka (44)  als Senior Head der Business Unit Contract Customer die Gesamtverantwortung für private Vertragskunden mit den Schwerpunkten Marketing und Vertrieb.


Dominik Schebach, 17.1.2018

Potenzial ausschöpfen

Bild

Emanuel Miedl wird Vertriebsleiter Jura Professional

Seit drei Jahren ist Emanuel Miedl bereits für Jura im Professional-Segment als Gebietsverkaufsleiter unterwegs. Mit Anfang diesen Jahres hat er die österreichweite Vertriebsleitung für Jura Professional übernommen.


Dominik Schebach, 15.1.2018
spacer gif