EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Montag, 19. Februar 2018
okhilfe
spacer gif

EHI Retail Institute: „Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce 2018“

Bild

Herausforderung Retourengeschäft im Handel

Das EHI Retail Institute befragte namhafte Onlinehändler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zu deren Anforderungen und Trends im Versand- sowie Retourengeschäft und fasste die erhobenen Daten in der Studie „Versand- und Retourenmanagement im E-Commerce 2018 zusammen. Die Ergebnisse zeigen: „Retouren belasten den Onlinehandel je nach Branche unterschiedlich schwer. Obwohl die Händler mitunter großen Aufwand betreiben, schafft es ein nicht unerheblicher Teil der zurückgesandten Artikel gar nicht wieder in den Verkauf. Allein die Kosten für die Bearbeitung einer Retoure sind mit durchschnittlich 10 Euro hoch.“


Stefanie Bruckbauer, 16.2.2018

„Unterschiedliche Customer Journey beim Kauf von Elektroartikeln“

Bild

IFH Köln: Customer-Journey-Analyse Consumer Electronics

Das IFH Köln hat im Zuge der Studie „Customer-Journey-Analyse – Consumer Electronics & Elektro 2018“ erhoben, welche Anbieter für Konsumenten im Bereich Consumer Electronics & Elektro besonders relevant sind, in welchem Kanal – online oder stationär – und bei welchem Anbieter sie kaufen sowie wo sie sich vorab informieren. Die Ergebnisse zeigen u.a. welche Informationsquellen und Anbieter für CE- und Elektrokäufer relevant sind, hängt stark vom gesuchten Produkt ab.


Stefanie Bruckbauer, 15.2.2018

PwC-Studie: Wirtschaftliche Auswirkungen von künstlicher Intelligenz

Bild

Einzelhandel profitiert von KI

Künstliche Intelligenz ist in aller Munde - vom persönlichen Assistenten im Smartphone bis hin zu komplexen Analyseverfahren in der Industrie - und dabei fängt es gerade erst an: „KI hat das Potenzial, Märkte fundamental zu verändern und bereits etablierte Geschäftsmodelle zu verdrängen“, so ein Ergebnis aus einer aktuellen PwC-Studie mit dem Titel „Sizing the prize“, im Zuge derer die wirtschaftlichen Auswirkungen der Künstlichen Intelligenz auf Volkswirtschaften, Unternehmen und einzelne Branchen untersucht wurden. Nur so viel: Der Einzelhandel ist eine jener Branchen, die am meisten von KI profitieren sollen.


Stefanie Bruckbauer, 14.2.2018
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar

ECC Köln: Geplante Veränderungen am Webauftritt

Bild

Design & Usability sowie Sortiment im Fokus

Im dynamischen E-Commerce-Umfeld gilt es für Händler als Basisanforderung, einen ansprechenden, benutzerfreundlichen Internetauftritt zu betreiben. „Nicht zuletzt durch die stetige Entwicklung der Kundenanforderungen und der technischen Möglichkeiten verändern Onlinehändler ihren Shop fortlaufend“, so das ECC Köln, das unter kleinen und mittleren Onlinehändlern erhoben hat, wieviele im Jahr 2018 Anpassungen ihres Onlineauftritts planen und welche Bereiche das hauptsächlich betrifft.


Stefanie Bruckbauer, 29.1.2018

Hohes Tempo

Bild

Trends für den Einzelhandel

Die Software AG, die Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützt, hat Trendprognosen für den Einzelhandel im Jahr 2018 erstellt, und betont: „Neue Marktanforderungen setzen Reaktionsfähigkeit und lösungsorientiertes Handeln voraus.“ (Foto: Peter Freitag/ pixelio.de)


Stefanie Bruckbauer, 24.1.2018

Kunden in ihrer Komplexität begreifen

Bild

KPMG-Studie „Me, My Life, My Wallet”

Die KPMG bietet mit ihrer Studie „Me, My Life, My Wallet“ einen Ansatz, der Unternehmen dabei helfen soll, die immer komplexeren und multidimensionaleren Einflussfaktoren auf Kaufentscheidungen zu verstehen. Dabei zeigt die KPMG neue Wege auf, um die Antriebsfaktoren der Konsumenten umfangreich zu analysieren. „In einer Ära der Veränderung und Ungewissheit werden jene Unternehmen die Nase vorn haben, die die Bedürfnisse ihrer Kunden im Detail verstehen“, so das Fazit.


Stefanie Bruckbauer, 18.1.2018

Was tun bei Nichtgefallen?

Bild

VKI-Tipps zum Geschenkumtausch

Der VKI gibt Konsumenten Tipps zum Geschenkumtausch, also zu Rücktritt, Gewährleistung und Garantie. Hier die Regelungen im Überblick. (Bild: S. Hofschlaeger/ pixelio.de)


Stefanie Bruckbauer, 21.12.2017

Paketlieferungen im Fokus

Bild

Zustellprobleme führen zu Umsatzentgang

Eine von Ring in Deutschland in Auftrag gegebene Studie zeigt: „Dem E-Commerce-Sektor entgehen in Deutschland jedes Jahr mehr als 9 Mrd. Euro Umsatz durch enttäuschte Kunden, 800 Millionen alleine in der Adventszeit.“ Ein Grund seien negative Erfahrungen mit der Paketzustellung. (Bild: Maret Hosemann/ pixelio.de)

 


Stefanie Bruckbauer, 5.12.2017

„Nur die Kleinen haben es schwer“

Bild

Handelsverband: Online boomt in Österreich

Eine Studie von EHI und Statista in Kooperation mit dem österreichischen Handelsverband erfasst den E-Commerce-Markt in Österreich und der Schweiz und die Ergebnisse zeigen: „Online boomt in Österreich – nur die Kleinen haben es schwer“.


Stefanie Bruckbauer, 30.11.2017

Zahl sinkt auf Vorkrisenniveau

Bild

Creditreform Firmeninsolvenzstatistik Q1 bis Q3 Quartal 2017

Wie die Ergebnisse der Creditreform Firmeninsolvenzstatistik vom 1. bis zum 3. Quartal 2017 zeigen, gibt es einen weiteren Rückgang der Firmeninsolvenzen in Österreich. Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist um 6,2% auf 3.924 Fälle gesunken. „Das entspricht dem niedrigsten Stand seit 10 Jahren“, sagt Creditreform. Der Handel ist erfreulicherweise eine jener Branchen, in der der Rückgang der Insolvenzen sehr stark war.


Stefanie Bruckbauer, 30.10.2017

Über den Rand

Bild

Das eigene Interneterbe

Ganz ehrlich: Wer macht sich schon Gedanken darüber, was mit dem eigenen Interneterbe nach dem Tod passiert? ... also mit Online- / E-Mail-Konten und Social-Media-Profilen, etc. Bitkom hat erhoben, dass lediglich 18% festgelegt haben, was mit Online-Konten & Co. nach ihrem Tod geschehen soll, und gibt interessante Tipps zum Thema.

(Bild: Rainer Sturm/ pixelio.de)


Stefanie Bruckbauer, 10.8.2017

„Bis 2021 weitere 500.000 digitale Konsumenten in Österreich“

Bild

Paysafecard: „Immer mehr Österreicher shoppen online“

Wie eine aktuelle Erhebung von Paysafecard zeigt, shoppen immer mehr Österreicher online und geben dabei auch immer mehr aus.


Stefanie Bruckbauer, 7.8.2017

„Onlinehändler erfüllen oftmals nur Basisanforderungen“

Bild

ECC Köln: Produktpräsentation im Online-Shop

Das ECC Köln befragt für seinen e-KIX monatlich vorwiegend kleine und mittlere Onlinehändler. Diesen Monat wurde dabei die Produktpräsentation in Online-Shops genauer unter die Lupe genommen. Das Resultat: Die Präsentation der angebotenen Produkte im Netz ist laut Ansicht der befragten Händler ein entscheidendes Differenzierungskriterium.


Stefanie Bruckbauer, 17.7.2017

Kundenzentrierten Konzepten gehört die Zukunft

Bild

IFH Köln: „Der Handel muss Handeln“ – 6 Trends

Das Deutsche Institut für Handelsforschung, das IFH Köln, hat unter dem Titel „Der Handel muss Handeln“ die sechs wichtigsten Trends im Einzelhandel sowie ihre Auswirkungen erhoben. „Kundenzentrierten Konzepten gehört die Zukunft – der Einzelhandel steht vor großen Herausforderungen“, so eine Erkenntnis der Studienautoren.


Stefanie Bruckbauer, 22.6.2017

Mangelndes Bewusstsein für Digitalisierung bei Österreichs Unternehmen

Bild

Technologieforum: Praktische Anleitung für Umsetzung

Bei Österreichs Unternehmen herrscht ein mangelndes Bewusstsein für Digitalisierung, wie eine Umfrage des KSV1870 ans Licht bringt. Mit dem von DHK und Fraunhofer Austria Research GmbH im Herbst veranstalteten Deutsch-Österreichischen Technologieforum soll nun das Bewusstsein der Unternehmen in Hinblick auf die Digitalisierung gestärkt werden.


Stefanie Bruckbauer, 19.6.2017

Hilfe für Mittelständler bei der Digitalisierung

Bild

Bitkom-Leitfaden „In 10 Schritten digital“

Die Digitalisierung trifft nicht nur international agierende Konzerne, sondern jedes Unternehmen in jeder Branche – „diese Erkenntnis ist längst weit verbreitet“, sagt der Digitalverband Bitkom, der seinen Praxisleitfaden für Mittelständler „In 10 Schritten digital“ neu aufgelegt hat und kostenlos zum Download anbietet.


Stefanie Bruckbauer, 31.5.2017

Studie zu Datenanalysen in Unternehmen

Bild

Big Data: nicht mehr nur Konzern-Thema

Big-Data-Analysen können in vielen Branchen die Arbeit effizienter machen und dabei helfen, Kosten zu sparen – ob es die optimale Planung von Transportwegen, die Reduzierung von Retouren oder die Vorhersage von Maschinenausfällen in der Produktion betrifft. Wie Bitkom in einer Studie festgestellt hat, ist Big Data dabei längst nicht mehr alleine ein Thema für Großkonzerne, sondern wird auch für den gehobenen Mittelstand immer interessanter.

 


Stefanie Bruckbauer, 30.5.2017

Trendanalyse: Familienunternehmen erwarten große Umbrüche

Bild

Deloitte NextGen Survey 2017

Das Beratungsunternehmen Deloitte führte im Rahmen des „NextGen Survey 2017“ persönliche Interviews mit Familienunternehmen durch. Im Zentrum standen u.a. die zukünftigen Herausforderungen für die Unternehmensnachfolger. Knapp die Hälfte der Befragten erwartet disruptive Veränderungen im unmittelbaren Marktumfeld. Neben externen Einflüssen wie Kundenerwartungen und neuen Mitbewerbern spielen dabei vor allem interne Faktoren eine zentrale Rolle, wie Deloitte erhob. (Bild. Karin Jung/ pixelio.de)


Stefanie Bruckbauer, 24.5.2017
zurück  Seite 1 von 15  weiter>
spacer

Handelsverband & Contrast EY: Retail Barometer Österreich

Bild

Der Handel steht vor weitreichenden Umwälzungen

Gestern wurden die Ergebnisse des „Retail Barometers Österreich“ vorgestellt. Dieser Retail Barometer wurde von Contrast EY, der Strategieberatungsmarke der Prüfungs- und Beratungsorganisation EY Österreich, gemeinsam mit dem österreichischen Handelsverband erstellt und zeigt: Österreichs Handelsunternehmen stehen vor weitreichenden Umwälzungen. Um überleben zu können müssen sie sich dringend an die neuen Rahmenbedingungen anpassen.


Stefanie Bruckbauer, 19.1.2018

Kostenloses Webinar am 25. Jänner 2018

Bild

WKO: Digitale Trends in kleinen Unternehmen nutzen

Die Digitalisierung - ob 3D-Druck, Internet der Dinge, künstliche Intelligenz (Roboter) oder Big Data - bringt rasante Entwicklungen mit sich. „Diese beeinflussen und verändern Produkte, Kunden und Geschäftsmodelle“, sagt die WKO, die nun am 25. Jänner 2018 ein kostenloses Webinar für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Ein-Personen-Unternehmen veranstaltet, um ihnen zu zeigen, wo anzuknüpfen ist und wie profitiert werden kann.


Stefanie Bruckbauer, 9.1.2018
3 Kommentare

Studie von ECC Köln und Hermes

Bild

Trends auf der „letzten Meile“

In Zeiten des wachsenden Onlinehandels wird eine schnelle und bequeme Lieferung immer wichtiger. Große Player wie Amazon & Co. versuchen sich immer wieder an neuen Konzepten, wie zB Drohnen oder Zustellrobotern, um die „letzte Meile“ effizienter gestalten zu können. Das ECC Köln hat in Zusammenarbeit mit Hermes nun erhoben, was die Onlineshopper eigentlich von Same Day, Robotern, Drohnen und Co. halten.


Stefanie Bruckbauer, 11.9.2017

Die Kunden der Zukunft wollen Personalisierung und Vertrauen

Bild

A.T. Kearney: „Radikale Marktveränderung bis 2027“

Eine weltweite Studie der global agierenden Unternehmensberatung A.T. Kearney sagt „radikale Marktveränderung bis zum Jahr 2027“ voraus. Vor allem die großen Player müssten sich auf einen radikalen Wandel einstellen. Die Kunden der Zukunft wollen dann hingegen Personalisierung und Vertrauen.


Stefanie Bruckbauer, 23.6.2017

WKÖ-Information zu Registrierkassenpflicht & Belegerteilungsverpflichtung

Bild

„Frist zur Umsetzung läuft ab“

Das Bundesgremium Elektro- und Einrichtungsfachhandel der WKÖ erinnert daran, dass die Frist zur vollständigen Umsetzung der Registrierkassenpflicht und Belegerteilungsverpflichtung am 31. März 2017 endet! Hier noch mal die wichtigsten Eckpunkte.


Stefanie Bruckbauer, 10.3.2017
2 Kommentare

Studie der ING-DiBa Austria

Bild

Mobile Shopping weiter im Vormarsch

Die Shoppingtempel von heute erreicht man ohne Parkplatzsuche und immer öfter über das mobile Internet. Aktuell kaufen 59% der Österreicher via mobilem Endgerät ein – ein Anstieg um 12% innerhalb eines Jahres.


Wolfgang Schalko, 11.8.2016
1 Kommentar

[HOT!] Von demokratischen Konstruktionsfehlern

Bild

Plädoyer für intelligente Entscheidungsprozesse

Die Mehrheit hat immer Recht, auch wenn sie sich ganz fürchterlich irrt? Das muss nicht sein. Mit dem demokratischen Prinzip des Mehrheitsentscheids wird die Welt sehr plump (und damit dumm) in Gewinner und Verlierer geteilt, wobei es fast so viele Gewinner wie Verlierer gibt, wenn der Mehrheitsentscheid sehr knapp ausfällt. Das ist unsäglicher Unsinn. Und vermeidbar. Mit einem Prinzip, das nicht die Stimmen der Befürworter misst, sondern den Grad des Widerstands gegen verschiedene Optionen. Ein kleiner Unterschied mit riesigen Auswirkungen. Eine Überlegung sollt das wert sein...


Andreas Rockenbauer, 28.7.2016

[HOT!] Online-Kampagne von Mediamarkt

Bild

Der Ausprobierer - Folge 14

Ein Videoabend mit der Mama? Nein, nur das nicht! Der Ausprobierer reißt aus und nimmt zwei verschiedene Actioncams mit: Zum Kartfahren durch die Stadt, zum Tauchen im Schwimmteich und zum Houserunning über Fassaden. Aber sehen Sie selbst...


Andreas Rockenbauer, 8.7.2016

[HOT!] Online-Kampagne von Mediamarkt

Bild

Der Ausprobierer - Folge 19

Und täglich grüßt - nein, nicht das Murmeltier, sondern - der Ausprobierer. Zugegeben, es ist kein schöner Anblick den Ausprobierer beim Aufstehen um vier Uhr morgens zu beobachten. Für einen Kaffeemaschinentest sind das jedoch optimale Bedingungen. Aber sehen Sie selbst...


Andreas Rockenbauer, 1.7.2016

[HOT!] Online-Kampagne von Mediamarkt

Bild

Der Ausprobierer – Folge 15

DER Ausprobierer? Nein, gleich mehrere, aber irgendwie sehen sich die alle ziemlich ähnlich. Nun ja, DIE Ausprobierer brauchen in ihrer WG jedenfalls einen Streitschlichter. Und sie finden ihn: Einen 3D-Drucker. Klingt komisch? Ist es auch. Aber lustig.


24.6.2016

[HOT!] Peiniger der Kurzsichtigen

Bild

Es lebe der Widerspruch!

Ein Unternehmen, das Mitarbeiter zuerst mundtot macht und anschließend zu Motivations-Seminaren schicken will, weil sie Fehler (samt Lösungsvorschläge!) aufzeigen? Widerspruchsverbot per Verordnung sozusagen? Ja, das gibt es tatsächlich. Für die Kurzsichtigen ist er der Teufel, der vertrieben gehört, für die Cleveren, ein Mittel um gescheiter zu werden. Für mich ist er der Brennstoff, der uns besser macht.


Andreas Rockenbauer, 20.6.2016
5 Kommentare

Handelsverband [handels]zone am 26. April 2016

Bild

Maßnahmen gegen die Steuerflucht

Unter dem Titel „Maßnahmen gegen die Steuerflucht – faire Chancen für den heimischen Handel“ veranstaltet der Handelsverband am 26. April die nächste [handels]zone. Dabei gehen hochkarätige Podiumsgäste aus Politik, Handel und Recht u.a. den Fragen nach, welche Maßnahmen die EU zukünftig setzen will, um Steuerflucht einzudämmen; Ob Zinsschranken, Exit-Tax, Switch-over Klauseln europaweit überhaupt umsetzbar sind; Wie es sich mit der Einbindung von Drittstaaten verhält und welche Chancen und Risiken sich für den österreichischen Handel ergeben.


Stefanie Bruckbauer, 20.4.2016

WKO Info- und Serviceoffensive

Bild

Webinar: „Registrierkassen - worauf sie bei der Anschaffung achten sollten“

Es werden mittlerweile viele unterschiedliche Registrierkassen-Systeme angeboten, die eine gesetzeskonforme Umsetzung der Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht ermöglichen. „Diese Fülle an Möglichkeiten lässt aber gerade Spätentschlossene unsicher werden, welches der angebotenen Systeme für sie wirklich geeignet ist“, sagt die WKO, die im Zuge ihrer Registrierkassen-Info- und Serviceoffensive am 26. Februar ein kostenloses Webinar mit Markus Knasmüller als Experten veranstaltet.


Stefanie Bruckbauer, 5.2.2016
1 Kommentar
spacer gif