EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Mittwoch, 1. Oktober 2014
okhilfe

Mike Pany (li.) und Christian Blumberger machen auf den Ordertagen die Distributions-Überraschung publik.

Wolfgang Schalko, 13.4.2012

Ordertage-Überraschung

HB holt Toshiba ins Boot

Christian Blumberger hat den nächsten Coup binnen weniger Wochen gelandet: Ab 1. Mai übernimmt HB den Fachhandels-Vertrieb von Toshiba. Mit der Aufgabe, den Vertrieb in  Österreich neu aufzustellen, ist seitens Toshiba mit UE-Country Manager Mike Pany ein echter Branchenkenner betraut – und der sich 100%-ig sicher, mit HB den richtigen Partner gewählt zu haben.

Bei Toshiba hat sich im Vorjahr einiges getan: Die Sparten IT und UE wurden auf europäischer Ebene zusammengelegt, damit einher ging gerade in der UE ein Strategiewechsel weg vom Einsteiger- und Massenprodukt hin zur breit aufgestellten Marke, die besonders auch über und im Fachhandel punkten will. Dafür hat sich das Unternehmen mit einer komplett neuen Produktrange, die sich durch technologische genauso wie durch Design-Raffinessen auszeichnet, gerüstet. Ebenfalls im letzten Jahr trat Mike Pany als UE-Vertriebsverantwortlicher für Österreich ins Unternehmen ein – mit der Herausforderung, den Vertrieb nach der Beendigung der Zusammenarbeit mit Schuss neu zu strukturieren. Was daraus geworden ist, sorgt für die große Überraschung auf den Frühjahrsordertagen: eine Kooperation mit HB Austria, die den Fachhandel ab 1. Mai betreuen wird. Pany wie auch HB-Chef Christian Blumberger zeigten sich mit dem Deal, der pünktlich mit der Auslieferung der neuen Range startet, „sehr zufrieden und zuversichtlich“. Die Betreuung der Key Accounts verantwortet weiterhin Pany selbst.

Die Betreuung des EFH erfolgt in Zukunft über den HB Außendienst, wobei es für EP:Mitglieder eine „Sonderregelung“ gibt: Die werden wie alle anderen Händler über HB betreut, allerdings erfolgt die Logistik und Belieferung direkt über EP:Österreich. Das nutzte die Kooperation auch gleich, um am Messestand die Premiere für 3D-TV ohne Brille zu geben.

Mit „motto ii“ gibt es zudem ein eigenes Premium-Partner-Programm für den Fachhandel – inklusive Bonussystem und exklusiven Modellen. Details dazu gibt's vor Ort – und folgen hier in Kürze. 

Wolfgang Schalko, 13.4.2012