EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Mittwoch, 22. Februar 2017
okhilfe
spacer gif

[HOT!] Elektrofachhandelstage 2017

Bild

Ausstellerliste ist online

Wie Veranstalter Reed Exhibitions Messe Salzburg informiert, wächst und wächst und wächst sie …. „Die Rede ist von der ‚Wir sind dabei‘-Liste der Elektrofachhandelstage vom 20. bis 22. April 2017“, so Veranstalter Reed, laut dem das Ausstellerverzeichnis ab sofort online und jederzeit brandaktuell abrufbar ist –


Stefanie Bruckbauer, 21.2.2017
Zu diesem Eintrag gibt es 3 Kommentare

Zimmer mit kabelloser Stromversorgung

Bild

Revolutionäre Entwicklung von Disney Research

Kabelloses Laden einzelner Geräte ist bereits möglich. Allerdings ist dafür eine spezielle Unterlage bzw. Ladestation nötig, die wiederum an einer Steckdose hängt. Disney Research hat nun eine Technologie entwickelt, mittels der theoretisch „hunderte“ Smartphones aber auch andere Geräte drahtlos geladen werden können.


Stefanie Bruckbauer, 21.2.2017
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar

Besondere Sorgfalt

Bild

EAK: Aufruf zur richtigen Sammlung von LI-Akkus

Litium-Ionen-Akkus gibt es bereits in jedem Haushalt. Von Handys und Laptops bis zu Akkubohrern oder E-Bikes kommen sie zum Einsatz. Doch diese Energiespeicher bedürfen bei der Entsorgung besonderer Aufmerksamkeit. Anlässlich des Tages der Batterien am 18. Februar hat sich deswegen  nun die Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle mit einem Aufruf zur richtigen Sammlung von LI-Akkus zu Wort gemeldet.


Dominik Schebach, 17.2.2017

Internationales Netzwerk feiert „kleines” Jubiläum

Bild

Fünf Jahre E-Square

Am 1. Jänner 2012 gründeten ElectronicPartner International und Electronic & Domestic Appliances (EDA) die Gesellschaft E-Square. In nur fünf Jahren entwickelte sich die Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung (EWIV) zu einer der angesehensten internationalen Einzelhandelsorganisationen für Consumer Electronics in Europa.


Wolfgang Schalko, 17.2.2017

35% Wachstum

Bild

Online-Shopping: Paketsendungen heben ab

Wenn man Paketsendungen als Indikator für die Online-Käufe der Österreicher nimmt, dann ist der Online-Markt am Explodieren. Denn das Paketvolumen im B2C-Geschäft wuchs im vergangenen Jahr nahezu um 35%. Das zeigt die aktuelle Brancheradar-Studie des Marktforschungsunternehmen Kreutzer, Fischer & Partner. 


Dominik Schebach, 16.2.2017

Premiere

Bild

TFK erstmals auf den Power-Days

Telekom-Distributor TFK reiht sich dieses Jahr erstmals unter den Ausstellern auf den Power-Days ein. Der Telekom-Distributor will vor allem mit Lösungen rund um Vernetzung punkten. Dazu wird TFK mit Partnern wie Agfe, Devolo oder CAT vor Ort sein.


Dominik Schebach, 15.2.2017

352 Mio Euro investiert

Bild

Dyson eröffnet neues Technologiezentrum in Singapur

Das britische Technologieunternehmen Dyson hat heute in Singapur ein neues Forschungszentrum für Fertigungs-, Software und Robotik-Lösungen eröffnet. Die neue Forschungsstätte hat sich das Unternehmen 352 Mio Dollar kosten lassen.


Dominik Schebach, 14.2.2017

Übersichtlich und informativ

Bild

Neuer Webauftritt von Rexel

Seit Anfang Februar ist der modernisierte, in den letzten Monaten komplett neu programmierte Webauftritt von Rexel Austria online. Die Muttergesellschaft der beiden führenden Elektrogroßhändler Österreichs, Regro und Schäcke, hat sich damit anlässlich des 20-jährigen Bestehens in Österreich eine neue „Internet-Heimat“ mit zeitgemäßem Look sowie einfacher, übersichtlicher Bedienbarkeit verpasst.


Wolfgang Schalko, 14.2.2017

Interessenvertreter für mehr als 320 MK-Händler

Bild

Mittelstandskreis 2.0: Österreichische Vorstandsmitglieder stehen fest

Die österreichischen Mitglieder des Mittelstandskreises haben gewählt. Im Vorstand der gemeinsamen Organisation mit den deutschen Kollegen werden in Zukunft Florian Lugitsch, Volker Meier sowie Johannes Seierl die Interessen der inzwischen mehr als 320 österreichischen MK-Händler vertreten.


Dominik Schebach, 13.2.2017

Digitale Vertriebskanäle laut KfW Studie kaum genutzt

Bild

Deutscher Mittelstand vernachlässigt E-Commerce

E-Commerce, dh der Vertrieb über Online-Kanäle, spielt im deutschen Mittelstand bisher nur eine untergeordnete Rolle. Eine repräsentative Studie von KfW Research auf Basis des KfW-Mittelstandspanels zeigt: Die KMU erwirtschaften derzeit auf digitalem Weg nur 153 Mrd. Euro im Jahr – gerade einmal 4% der Gesamtumsätze der mittelständischen Wirtschaft.


Wolfgang Schalko, 13.2.2017
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar

Nicht nur im Jubiläumsjahr erfolgreich

Bild

Miele Österreich: 5% mehr Umsatz in 2016

Für das vergangene Jahr meldet Miele Österreich einen Umsatz von knapp 223 Mio Euro. Damit liegt das Unternehmen um 11 Mio Euro oder 5% über dem Ergebnis des Jubiläumsjahres 2015, als Miele seinen 60. Geburtstag in Österreich gefeiert hatte. Bricht man den Umsatz auf die einzelnen Unternehmensteile herunter, so erzielte die Vertriebsgesellschaft ein Umsatzwachstum von knapp 4,5%, das Werk in Bürmoos profitierte derweil vom wachsenden Bereich Medizintechnik und verzeichnete ein Umsatzplus von 7,1%. 


Dominik Schebach, 10.2.2017
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar

Messe Frankfurt veröffentlicht IFH-Studie zu „Konsumausgaben in Europa“

Bild

Was shoppen die Europäer?

Welche Konsumgüter stehen auf den Einkaufszetteln der EU-Bürger ganz oben? Kaffeeautomaten? Handtaschen? Schmuck? Oder gar Staubsauger? Wie haben sich die Umsätze in Europa zwischen 2010 und 2015 in den einzelnen Ländern und über alle Grenzen hinweg entwickelt? Fragen wie diese beantwortet die neue Studie der Messe Frankfurt zum Thema „Konsumausgaben in Europa“.


Wolfgang Schalko, 8.2.2017

Mehr als „Sharing Economy“

Bild

Publikumsmedien entdecken den Trend zur Miete

Dass nun deutsche Großflächen auf das Mietmodell für Hausgeräte aufspringen, rückt dieses Thema auch für Publikumsmedien ins Blickfeld. Die Oberösterreichischen Nachrichten und Salzburger Nachrichten sowie orf.at widmen dieser Form des Vertriebs zuletzt umfassende Berichte. Sie schreiben den Trend zur Miete z.T. einem neuen Lebensgefühl und der Sharing Economy zu. Über die zusätzliche Aufmerksamkeit für die Miete kann sich besonders Horst Neuböck, Vorstandschef von Club Weiss, freuen, schließlich forciert er das Miet-Modell im EFH schon seit 17 Jahren.


Dominik Schebach, 8.2.2017

Internet-Betrüger am Werk

Bild

Finanzministerium warnt vor gefälschten E-Mails

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) warnt vor gefälschten E-Mails, die derzeit im Namen des BMF an BürgerInnen und Unternehmen versendet werden. Die betrügerischen E-Mails enthalten die Information, dass die EmpfängerInnen eine Steuerrückerstattung erhalten und zu diesem Zweck das Formular im Anhang ausfüllen sollen. Als Absenderadresse scheint die Adresse „BMF [berechnungen@berechnungen.com]“ auf, die keine gültige Mailadresse des BMF ist.


Wolfgang Schalko, 8.2.2017

Aktionäre geben grünes Licht

Bild

Metro darf sich aufspalten

Bei der gestrigen Hauptversammlung in Düsseldorf stimmten die Anteilseigner des Handelsriesen Metro für eine Aufspaltung in in einen Lebensmittel- und einen Elektronikhändler. 99,95 Prozent des anwesenden Kapitals sprachen sich für die Pläne von Metro-Chef Olaf Koch aus.


Wolfgang Schalko, 7.2.2017

Fakten & Planungshilfe

Bild

FEEI-Sparte Licht zeigt Einsparpotenziale des EEffG auf

Energieeffizienz spielt für Lichtplaner, Raumplaner und Architekten eine immer wichtigere Rolle – vom Einfamilienhaus über öffentliche Gebäude bis hin zu ganzen Gemeinden. Um die wichtigsten Informationen zum Energieeffizienzgesetz (EEffG) für den Technologiebereich Licht übersichtlich bereitzustellen, hat die Sparte Licht im Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI) die relevanten Informationen aus dem Gesetz aufgearbeitet und zusammengestellt.


Wolfgang Schalko, 7.2.2017

Nach 38 Jahren im eigenen Geschäft

Bild

Erich Kurz hört auf

Die Großgeräte sind schon fast alle weg. Derzeit läuft der Abverkauf in der UE und bei den Kleingeräten. Nach 38 Jahren hört Erich Kurz auf und schließt sein Geschäft. Die ursprünglich angestrebte Übergabe an einen anderen Händler hatte sich im letzten Moment zerschlagen.


Dominik Schebach, 6.2.2017

Philips Hue Fair, Being und Still

Bild

Philips ruft Hue Lampen zurück

Philips ruft einige Modelle seiner erfolgreichen Hue-Leuchten-Serie zurück. Diese würden die Qualitätsstandards nicht erfüllen, schreibt Philips. Soll heißen: Es wurden einige Fälle gemeldet, in denen sich Teile der Lampen gelöst haben oder abgebrochen sind – äußerst unpraktisch bei Deckenleuchten...


Stefanie Bruckbauer, 2.2.2017
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar

Neuer Kommunikations- und neue Niederlassungsleiter

Bild

Personelles bei Regro und Rexel

Mit Anfang des Jahres ist Günther Bozic, langjähriger Verantwortlicher für eCommerce und PR bei Schäcke, zum Senior Manager PR & Communications bei der Muttergesellschaft Rexel avanciert. Gleich drei Karrieresprünge gibt es bei Elektrogroßhändler Regro zu berichten – so bekommen die Niederlassungen Dornbirn und Innsbruck neue Leiter und Helmut Bauer, Regionalleiter West, eine neue Aufgabe bei Rexel.


Wolfgang Schalko, 2.2.2017

Liebesbeweis zum Valentinstag

Bild

Herzschloss von Stanley

Ein Vorhängeschloss mit den Initialen der Verliebten begegnet einem immer wieder. An immer mehr Orten werden diese Liebesbeweis festgemacht und manche Brückengeländer müssen auf Grund der großen Menge an Liebesschlössern sogar bereits gestützt werden. Für die Verliebten dieser Welt, die sich gegenseitig munter weiter ins Herz schließen möchten, hat Schloss-Spezialist Stanley nun das perfekte Rüstzeug: Ein rotes Vorhängeschloss in Form eines Herzen zum selbst beschriften.


Stefanie Bruckbauer, 1.2.2017
zurück  Seite 1 von 84  weiter>
spacer

Studie von INTEGRAL

Bild

Smart Home auf den Weg in die Köpfe der Österreicher

Das „Internet der Dinge“ erfreut sich in der österreichischen Bevölkerung bereits einer überraschend hohen Bekanntheit. Während mehr als der Hälfte der über 14-Jährigen der Begriff „Smart Home“ geläufig ist, kennt nur jeder Achte den Ausdruck „Smart City“. Wie bei fast allen technologischen Innovationen sind es die jungen, besser gebildeten Personen in  beruflich höheren Positionen, die hier eine Vorreiterrolle einnehmen.


Wolfgang Schalko, 14.2.2017

[HOT!] Die E&W 1-2/2017 ist da

Bild

Schicksalsfrage Nachfolge

Rechtzeitig drauf schauen, damit’s klappt, wenn’s so weit ist. Worauf es beim Schichtwechsel an der Unternehmensspitze ankommt und wie dieser in Praxis funktioniert, ist unser Coverthema für die E&W 1-2/2017. Jetzt auf dem Weg zu Ihnen.


Dominik Schebach, 13.2.2017

[HOT!] Gewährleistung: 24-monatige Beweislast des Händlers vorgesehen

Bild

Neuer EU-Vorstoß ruft Handelsverband auf den Plan

Während in Brüssel noch immer über den Verordnungsentwurf der EU-Kommission zu Geoblocking diskutiert wird und sich Bundesregierung, Handelsverband und Wirtschaftskammer für eine wirtschaftlich verträglichere Verordnung stark machen, sorgt die Kommission für den nächsten Aufreger. Ein EU-Richtlinienentwurf sieht eine grundsätzlich sinnvolle europaweite Harmonisierung der bisherigen Gewährleistungsbestimmungen vor, die u.a. mit der 24-monatigen Beweislast des Händlers jedoch weitere, dramatische Verschärfungen enthält.


Wolfgang Schalko, 9.2.2017
1 Kommentar

[HOT!] Immer mehr Schwergewichte an Bord

Bild

Elektrofachhandelstage nehmen Fahrt auf

Angesichts des knappen Zeitplans wurden den Elektrofachhandelstagen immer wieder mit Skepsis begegnet. Zu unrecht: Wie heute aus Branchenkreisen zu erfahren war, nimmt der Anmeldeprozess immer mehr an Fahrt auf.  So sollen nun u.a. Samsung, Sony und Panasonic zusätzlich zu Baytronic, De’Longhi, Dyson, Electrolux, Gorenje, ORS, Schäcke, Philips sowie natürlich den Kooperationen in Salzburg vor Ort sein.


Dominik Schebach, 3.2.2017
7 Kommentare

Zu wenig Mut – Österreich ist EU-Schlusslicht

Bild

FEEI: Bestbieterverfahren wird nicht umgesetzt

Seit rund einem Jahr ist die Novelle des Bundesvergabegesetzes in Kraft. Damit sollte eigentlich das Bestbieterverfahren bei öffentlichen Vergaben rechtlich verankert werden. Wie nun eine gemeinsame Studie des Fachverbandes der Elektro- und Elektronik-Industrie sowie des Fachverbandes der Metalltechnischen Industrie zeigt, bleibt der Preis weiterhin das bestimmende Element. FEEI-Präsidentin Brigitte Ederer und FMTI-Präsident Christian Knill kritisieren in diesem Zusammenhang auch den fehlenden Mut der öffentlichen Stellen.


Dominik Schebach, 31.1.2017

[HOT!] Große Herbst-Roadshow für den Elektrofachhandel?

Bild

Hersteller setzen auf Eigenregie

Die AELVIS 2016 brachte leider nicht den erhofften Erfolg. Es nahmen noch weniger Aussteller teil, als an der Futura 2015, und es wurde noch weniger Fachpublikum gezählt. Viele sagen den Herbst als Messetermin tot. Um dem österreichischen Elektrofachhandel dennoch eine Branchenveranstaltung bieten zu können, ist mit den „Elektrofachhandelstagen“ nun ein Event im Frühjahr geplant. Doch einige Hersteller halten trotzdem (zusätzlich) am Herbsttermin fest und planen eigene Veranstaltungen. Ein Hersteller will nun sogar eine Plattform für mehrere Aussteller schaffen ...


Stefanie Bruckbauer, 30.1.2017
4 Kommentare

Steuergerechtigkeit

Bild

Krejcik: Keine Ausflüchte für internationalen Online-Handel bei MwSt

Es geht um Wettbewerbsverzerrung, Online-Handel und Steuergerechtigkeit. Angesichts der laufenden Debatten um die Steuer-Praktiken internationaler Konzerne fordert Wolfgang Krejcik, Obmann des Bundesgremiums für den Elektro- und Einrichtungsfachhandel, dass die Finanz bei internationalen Versandhändlern bei der Mehrwertsteuer genauer hinschaut – allein schon wegen der Chancengleichheit für den österreichischen Handel. 


Dominik Schebach, 27.1.2017
4 Kommentare

Neuordnung

Bild

„Mittelstandskreis 2.0" wählt neuen Vorstand

Nach den Turbulenzen um den Mittelstandskreis hat die BSH die Händlerorganisation im vergangenen Jahr neu aufgesetzt. Damit sind die derzeit 295 österreichischen MK-Händler Mitglieder im deutschen Mittelstandskreis. Dieser Tage sind sie nun aufgerufen, ihre drei Vertreter in den Vorstand der Organisation zu wählen. Fünf Händler stellen sich der Wahl.


Dominik Schebach, 20.1.2017

Konsequenter Kundenfokus bringt kräftige Steigerung

Bild

40 Jahre Katzenbeisser: Höchst erfolgreiches Jubiläumsjahr

Im vergangenen Jahr feierte Katzenbeisser multimedia & mehr nicht nur ein Firmenjubiläum, das 40. Jahr des Unternehmens zählte auch zu einem der erfolgreichsten der Firmengeschichte. Deswegen hat das Katz-Team um Inhaber Hannes Katzenbeisser nicht nur hoch über den Dächern von Wien gefeiert und das vergangene Jahr nochmals Revue passieren lassen, sondern auch bereits die Weichen für 2017 gestellt. Und da soll das Unternehmen weiter wachsen und das Team um zusätzliche Fachberater sowie Techniker erweitert werden.


Dominik Schebach, 12.1.2017

„Maßgebliche Player sind mit dabei“

Bild

„Großes Interesse für Elektrofachhandelstage 2017“

Wie E&W ausführlich berichtete, findet unser großes Branchenevent nächstes Jahr im Frühjahr statt im Herbst statt. Wie Veranstalter Reed Exhibitions nun informiert, konnten kurz nach Bekanntgabe des Termins im April 2017 bereits erste fixe Zusagen aus der Branche verbucht werden.


Stefanie Bruckbauer, 14.12.2016
1 Kommentar

Mehr Haushaltseinkommen – aber auch mehr Arbeitslose

Bild

ÖNB: Konsum trägt Wirtschaftsaufschwung

Die heutige Prognose der österreichischen Nationalbank für den Zeitraum bis 2020 birgt Licht und Schatten. Einerseits sollte sich das Wirtschaftswachstum – getragen durch den Konsum und Investitionen der Industrie – auf einem höheren Niveau stabilisieren. Andererseits werde auch die Arbeitslosigkeit in den kommenden zwei Jahren weiter ansteigen.


Dominik Schebach, 12.12.2016

Junge Generation

Bild

Gregor Hörmann zieht in den Expert-Vorstand ein

Im Zuge der Generalversammlung vom 30.11.2016 wurde auch der Vorstand von Expert Österreich neu gewählt: Obmann Gerhard Nöhmer, Stv. Obmann Christian Hager, sowie Klaus Schmidt wurden in ihrem Amt bestätigt. Neu in das Gremium gewählt wurde Gregor Hörmann von Expert Hörmann in Waidhofen an der Thaya.


Dominik Schebach, 2.12.2016

[HOT!] Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung beantragt

Bild

Stöhr in Insolvenz

Die TEMA Electronic Service & Vertriebs GmbH in Wiener Neustadt  – Besser bekannt als Stöhr electronic & service – hat einen Insolvenzantrag gestellt. Der Insolvenzantrag wird derzeit vom Gericht geprüft. Angestrebt wird ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung. Das Verfahren wurde noch nicht eröffnet.


Dominik Schebach, 1.12.2016
16 Kommentare
spacer gif