EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Dienstag, 13. November 2018
okhilfe
spacer gif



Wolfgang Schalko, 21.2.2013

Neue Frequenzzuteilung

DVB-T: Kanalwechsel in Kärnten, Burgenland und NÖ

Aus frequenztechnischen und frequenzökonomischen Gründen müssen die TV-Programme ORF III, ORF SPORT+, 3Sat, PULS 4 und ServusTV, die über MUX B im Süden und im Osten (Kärnten, Burgenland und Niederösterreich) gesendet werden, einem neuen Kanal zugewiesen werden. Für die Zuseher ist damit ein Sendersuchlauf verbunden.

Die Sendeanlagen Klagenfurt-Dobratsch, Viktring und Spittal/Drau-Goldeck erhalten in der Nacht von 11. auf 12. März eine neue Frequenz. Nach dem Kanalwechsel sind die MUX B-Programme in Kärnten am neuen Kanal 23 zu empfangen.

Die Sendeanlagen Eisenstadt sowie Semmering-Sonnwendstein folgen zu einem späteren, noch nicht fixierten Zeitpunkt. Wie in Kärnten ist dann aber auch für die Zuseher im Burgenland und in Niederösterreich ein Sendersuchlauf erforderlich.

Wolfgang Schalko, 21.2.2013