EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Dienstag, 21. November 2017
okhilfe
spacer gif

Design und Benutzerfreundlichkeit zählen zu den besonderen Stärken der Saeco Xelsis SM7685/00.


Über den Touchscreen lassen sich die Kaffeespezialitäten für bis zu acht Benutzer bis ins Detail anpassen.

Zu diesem Artikel gibt es folgende weiteren Informationen:

> Video


Philips Herbstnews:

Philips ist am besten Weg ein Gesundheitsspezialist zu werden - das beweist der Konzern eindrucksvoll mit seinen diesjährigen Herbstneuheiten, die Sie laufend aktualisiert hier finden .... 



Fachhandels-Tour: Bald geht’s los!
Philips Specialist Days 2017

Stefanie Bruckbauer, 13.9.2017
„Noch mehr Platz, weniger Fett”
Der neue Philips Airfryer Avance XXL

Stefanie Bruckbauer, 13.9.2017
Zu diesem Eintrag gibt es 2 Kommentare
Zahnbürste mit Köpfchen
Philips Sonicare DiamondClean Smart: Denkt mit beim Zähneputzen

Dominik Schebach, 13.9.2017
„Die Macht der Rasur“
Philips Star Wars Rasierer Special Edition

Stefanie Bruckbauer, 13.9.2017
„Stark, stärker, die Stärkste“
Philips PerfectCare Elite Plus - mit einer Extraportion Dampf

Stefanie Bruckbauer, 13.9.2017


13.9.2017

Eine Melange bitte!

Seaco Xelsis: Österreichischer Kaffeegenuss trifft italienisches Design

Ab September erfüllt Saeco die kühnsten Träume österreichischer Kaffeeliebhaber. Der Vollautomat Saeco Xelsis verwöhnt mit 15 verschiedenen Kaffeespezialitäten, die sich über den innovativen Touchscreen leicht bis in Detail individualisieren lassen. Darunter für Österreich so klassische Spezialitäten wie Melange, Verlängerter, Großer Brauner und kleiner Brauner extra. Acht Nutzerprofile erlauben zudem das Speichern und schnelle Abrufen der persönlichen Lieblingseinstellungen.

Design und Benutzerfreundlichkeit zählen zu den besonderen Stärken der Saeco Xelsis SM7685/00. Die Milchkaraffe mit Edelstahl-Abdeckung sowie der LED-beleuchtete Wassertank und Kaffeeauslauf verleihen dem innovativen Vollautomaten einen modernen Touch abseits des Mainstreams. Mit einem Gehäuse aus hochwertigem Edelstahl überzeugt das High End-Modell mit weiteren Design-Komponenten.

Die acht Nutzerprofile erlauben das Speichern und schnelle Abrufen der persönlichen Lieblingseinstellungen. Dazu sind auf dem Touchscreen Kaffeestärke, -geschmack, Füllmenge (Kaffee, Milch, Milchschaum), Temperatur und sogar die Reihenfolge von Kaffee und Milch mit einer Berührung anpassbar. Die Option auf warme Milch ermöglicht eine weitere Spielart im lebendigen Arrangement von leichter Milch und köstlichem Kaffee.

Das hochwertige Scheibenmahlwerk aus 100 Prozent Keramik sichert eine beständige Leistung und täglich frischen Genuss. Die zwölf Mahleinstellungen eröffnen neue Geschmackswelten in jeder Tasse und stellen sicher, dass das Beste aus der Bohne extrahiert wird. Gekrönt wird der Genuss durch die Vorzüge der LattePerfetto Technologie. Das Ergebnis ist samtiger, cremiger und langanhaltender Milchschaum. Damit das Lieblingsgetränk auch länger heiß bleibt, wartet die Saeco Xelsis zusätzlich mit einer indirekt beheizten und kratzfesten Abstellfläche für Kaffee- und Espressotassen auf. 

Einfache Reinigung für höchste Qualität

Der patentierte AquaClean Wasserfilter ermöglicht den Genuss von bis zu 5.000 Tassen[1] – ohne Entkalkung. Die HygieSteam Technologie reinigt den Milchkreislauf nach jeder Kaffeeausgabe mit einem kurzen Stoß heißen Dampfes, um eventuelle Rückstände aus dem System zu entfernen. Alle herausnehmbaren Komponenten der Saeco Xelsis sind spülmaschinenfest und damit ein weiterer Garant für hygienisches Kaffeevergnügen. Die herausnehmbare Brühgruppe kann unter warmem Wasser abgespült werden.

Die Saeco Xelsis ist ab Mitte September für einen UVP von 1799,99 Euro im EFH erhältlich.

Zusätzliche Informationen zur Saeco Xelsis finden Sie hier.



[1] Anzahl variiert abhängig von den gewählten Kaffeevarianten, Spül- und Reinigungsgewohnheiten

13.9.2017