EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Samstag, 20. Januar 2018
okhilfe
spacer gif

Im Carrousel du Louvre unterhalb des weltbekannten Museums hieß es erstmals Vorhang auf für die QLED TVs 2017


The Frame ist ein Livestyle-Fernseher mit einem besonderen Rahmen: Statt einen schwarzen Bildschirm zu zeigen, verwandelt sich das Display in ein digitales Kunstwerk.


Die Stärken der neuen Modelle hat Samsung und den Punkten Q Picture, Q Smart und Q Style zusammengefasst.

Samsung-Highlights :

Laufende Information über die neuesten Produkte von Samsung



Digitale Auszeit
Samsung präsentiert die „Offline Box“

Dominik Schebach, 9.1.2018
Weltweit erster modularer 146 Zoll MicroLED TV
CES: Samsung präsentiert „The Wall“

Dominik Schebach, 8.1.2018
Dual Frontkamera und Infinity-Display
Nächste Generation: Samsung präsentiert Galaxy A8 (2018)

Dominik Schebach, 21.12.2017
Ab sofort erhältlich
Samsung bringt QLED Signage auf den Markt

Dominik Schebach, 20.11.2017
Galaxy Tab Active2
Samsung präsentiert Tablet für den Industrie-Einsatz

Dominik Schebach, 23.10.2017
Jetzt aber wirklich – erster Schritt bei Kika/Leiner
Samsung lanciert Einbau-Sortiment

Dominik Schebach, 2.10.2017
Zwei Modelle in drei Zollgrößen ab sofort erhältlich
Samsung bringt Ultra Wide QLED Gaming Monitore mit HDR

Wolfgang Schalko, 26.9.2017
Unterhaltungselektronik, Hausgeräte, Wearables
IFA: Samsung präsentiert „the new normal“

Dominik Schebach, 6.9.2017
6,3 Zoll Display
Galaxy Note8: Samsungs neues großes Ding

Dominik Schebach, 24.8.2017
Zu diesem Eintrag gibt es 2 Kommentare
Vorerst nur Englisch und Koreanisch
Samsung: Ab jetzt gibt es Bixby auch in Österreich

Dominik Schebach, 23.8.2017
Neues Medienerlebnis
Samsung und Live Nation streamen Coldplay in VR

Dominik Schebach, 17.8.2017
Portable SSD
Samsung präsentiert nächste Speicher-Generation

Dominik Schebach, 16.8.2017
Galaxy S8+ DUOS kommt nach Österreich
Samsung-Flaggschiff nun auch als Dual-SIM Variante

Dominik Schebach, 30.6.2017
The Frame TV überzeugt als „echter“ Monet in der Albertina
Samsung wird zum „Kunstfälscher“

Dominik Schebach, 29.6.2017
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar
POWERbot VR7000M
Samsung erweitert Saugroboter-Range

Dominik Schebach, 22.6.2017
Einsteigersegment
Samsung bringt neue J-Serie nach Österreich

Dominik Schebach, 12.6.2017
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar
Bis zu 300 Euro Cashback
Samsung: Cooles Angebot für den Sommer

Dominik Schebach, 24.5.2017
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar
Smartphone oder Cashback
Samsung startet AddWash-Promotion

Dominik Schebach, 18.4.2017
„Konzept ging voll auf“
Samsung Roadshow: Viele Highlights und starker Besuch

Dominik Schebach, 7.4.2017
Infinity Display
Samsung stellt Galaxy S8 und S8+ vor

Dominik Schebach, 29.3.2017
Neues Line-up
Samsung: QLED TV-Launch in Paris

Dominik Schebach, 15.3.2017
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar


Dominik Schebach, 15.3.2017

Neues Line-up

Samsung: QLED TV-Launch in Paris

Es ist der globale Launch: Samsung hat sein aktuelles QLED TV Line-up in Paris vorgestellt. Im Carrousel du Louvre unterhalb des weltbekannten Museums hieß es erstmals Vorhang auf für die QLED TVs 2017 und The Frame. Die nächste Samsung TV Generation soll mit verbesserten Technologien und anspruchsvollem Design überzeugen. Daneben reiht sich The Frame, ein weiterer Lifestyle Fernseher, der durch seinen besonderen Rahmen in jeder Hinsicht ein schönes Bild abgibt.

“Der Louvre mit seiner Bedeutung für die Kulturgeschichte ist der perfekte Rahmen, um unsere kunstvollen neuen QLED TVs und den Frame TV zu feiern, der selbst wie ein Gemälde wirkt”, erklärt HS Kim, President of Visual Display Business bei Samsung Electronics. “Mit bahnbrechender Bildqualität, rundum durchdachtem Design, und einem intuitiven Smart TV-Erlebnis läutet unser Line-up für 2017 eine neue Ära des Fernsehens ein”, so Kim weiter.

Samsung definiert seine neuen QLED TV-Modelle über die Eckpunkte Q Picture (exzellente Bildqualität), Q Style (anspruchsvolles Design) und Q Smart (perfekte Unterhaltung und einfache Bedienung). Für The Frame arbeitete Samsung wieder mit dem renommierten Schweizer Industriedesigner Yves Béhar zusammen. Er gestaltete ein elegantes Designprodukt, das sich wie in ein schönes Möbelstück in jeden Raum integriert.

Q Picture: Perfekte Kombination von Licht und Farbe

Unter dem Punkt Q Picture betont Samsung die verbesserte Lichteffizienz, konstante Bildqualität und das erweiterte Farbspektrum, welche mit der neuen Generation der Quantum Dot Technologie möglich wurde. Denn die neuen Quantum Dots mit Metallkern verbessern alle Aspekte der Bildqualität. Außerdem weisen die Samsungs QLED TVs besonders tiefe Schwarzwerte auf. Die HDR 1500 Technologie zeigt jedes noch so kleine Detail selbst in dunkelsten oder hellsten Bildbereichen ohne Farbverzerrung oder Farbverlust.

Q Smart und Q Style

Unter dem Punkt Q Smart fasst Samsung die erweiterten Smart TV-Funktionen der neuen Modelle zusammen. So soll der QLED TV dank des erweiterten Smart Hubs und der verbesserten Universalfernbedienung Samsung Smart Remote besonders leicht und intuitiv zu bedienen sein. Mit der Fernbedienung lassen sich jetzt noch mehr Geräte steuern und weitere Smart TV Funktionen über Sprachkommandos bedienen. Über die Smart View App, erhältlich für Android und iOS Geräte, kann der Smart Hub auch einfach mit dem Smartphone bedient werden.

Unter Q Style soll vor allem auch der Designaspekt der neuen Modelle betont werden. Dazu hat Samsung in diesem Jahr neue Designelemente eingeführt, damit QLED TVs sich leicht in jedes Ambiente einfügen. Das nahezu unsichtbare optische Kabel bietet gleich mehrere Vorteile: Statt inmitten eines störenden Kabelchaos steht bzw. hängt der QLED TV in aufgeräumter Umgebung. Zusätzlich können über dieses Kabel, das den TV mit der One Connect Box verbindet, an dieser gleich mehrere Geräte angeschlossen werden.

Mit der lückenlosen Wandhalterung lässt sich das TV-Gerät in wenigen Minuten schnell und einfach an der Wand montieren. Wer die klassische Variante bevorzugt, wählt aus verschiedenen Samsung TV-Standoptionen. Der Studio Stand erinnert an eine Staffelei und passt mit dieser Optik perfekt in alle künstlerisch inspirierten Wohnungen. Mit dem Gravity Stand lässt sich der Bildschirm einfach drehen.

The Frame: Fernsehen im neuen Rahmen

Samsung legt auch weiterhin großen Wert auf Design und veröffentlicht weitere Informationen zu seiner neusten TV-Innovation: Frame TV. Nach einer ersten Vorstellung auf der CES 2017 wird der Frame TV in Paris in einem kunstvollen Rahmen präsentiert und unterstreicht dabei eindrucksvoll, wie ein TV mit minimalistischem Design Wohnräume veredelt.

Im „Art Modus“ erinnert dieser Fernseher an ein gerahmtes Gemälde. Statt eines schwarzen Bildschirms – wie bei herkömmlichen Geräten – verwandelt sich das Display in ein digitales Kunstwerk. Der User wählt dabei aus eigens dafür entworfenen, digitalen Kunstwerken. Mehr als 100 Bilder in zehn verschiedenen Kategorien wie etwa Landschaft, Architektur, Tierwelt, Action oder Zeichnungen stehen hierbei zur Verfügung. Gemeinsam mit umfassenden Möglichkeiten bei der Layout- und Farbgestaltung, einer Auswahl an Accessoires wie der austauschbare Rahmen und dem Studio Stand, ergänzt The Frame den individuellen Wohnraum. Dieser Lifestyle Fernseher kommt ebenfalls mit einem nahezu unsichtbaren Kabel und der optionalen lückenlosen Wandhalterung auf den Markt.

Dominik Schebach, 15.3.2017
        





Satmaster | 15. 3. 2017, 20:51 Uhr