EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Donnerstag, 23. November 2017
okhilfe
spacer gif

Die Jubiläums-SMART in Linz…


…sorgte für durchwegs zufriedene Fachbesucher und Aussteller.


Die Erweiterung in Form eines Zeltaufbaus kam ebenfalls gut an. (Fotos: K.Pichler)

SMART Automation:

SMART Automation Austria Linz 2017 – Österreichs einzige Fachmesse für die industrielle Automatisierung, mit Fokus auf Fabriks- und Prozessautomatisierung.



SMART-Auftritt als Multiplikator
Franz Binder GmbH: Zum Verbinden erfunden

Karl Pichler, 12.6.2017
SMART-Ausstellung in der Empore
Eplan: am Start der Produktionskette

Karl Pichler, 9.6.2017
Meilenstein in Linz
Festo: Ausrichtung auf die Digitalisierung

Karl Pichler, 8.6.2017
Auf SMART-Schwerpunkt folgt Sommeraktion
BellEquip: Lösungen für Temperaturüberwachung & Alarmierung

Wolfgang Schalko, 7.6.2017
Interaktiver Auftritt
SICK auf der SMART: Alles rund um die „Fabrik der Zukunft“

Karl Pichler, 6.6.2017
SMARTER Auftritt im Jubiläumsjahr
Kraus & Naimer: Tradition trifft Innovation

Karl Pichler, 2.6.2017
SMART-Premiere
Connected 4 Productivity zeigt Schaltschrankbau 4.0

Karl Pichler, 1.6.2017
Fit für die Zukunft
ABB: Industrie 4.0 Lösungen im Praxiseinsatz

Karl Pichler, 31.5.2017
Auffälliger SMART-Auftritt
Thonauer: Modernste Abläng- und Schneidetechnik

Karl Pichler, 30.5.2017
Vorstellung auf der SMART
Weidmüller: Lösungen für dezentrale Automatisierung

Karl Pichler, 29.5.2017
10. Ausgabe im Design Center Linz
Jubel zur Jubiläums-SMART

Karl Pichler, 26.5.2017
Maßgeschneiderten Installationskonzepte und individuelle Lösungen
Murrelektronik mit zahlreichen Neuheiten auf der SMART

Karl Pichler, 12.5.2017
„Schaltbar” nah auf der Empore zur SMART
Connected4Productivity mit Schaltschrankbau der Zukunft

Karl Pichler, 2.5.2017
Präsentation in Linz
SMART: Regro zeigt erstes Elektro-Rallye Auto

Karl Pichler, 26.4.2017
SMART-Neuheiten von Chauvin Arnoux
Mobil Leistungs- und Energiedaten aufzeichnen

Karl Pichler, 25.4.2017
SMART-Neuheiten
Phoenix Contact: Automatisierungslösung für Industrie 4.0

Karl Pichler, 19.4.2017
Herstellerübergreifend
Smart Factory „mit allen Sinnen”

Karl Pichler, 11.4.2017
Connected4Productivity im Design Center Linz
10. SMART setzt Trends

Karl Pichler, 10.4.2017
Smarte Highlights auf der SMART Automation
SICK: Intelligente Lösungen für die Fabrik der Zukunft

Karl Pichler, 7.4.2017


Karl Pichler, 26.5.2017, Story-Link:1706018

10. Ausgabe im Design Center Linz

Jubel zur Jubiläums-SMART

7.303 Fachbesucher, was einem Plus von fünf Prozent gegenüber 2015 entspricht, wurden heuer gezählt. Und so lautet nur eine der Erfolgszahlen der zehnten Ausgabe der SMART Automation im restlos ausgebuchten Design Center Linz.

Vom 16. bis 18. Mai herrschte bei Österreichs Leitmesse für industrielle Automation nicht nur an den Messeständen beste Stimmung, auch die Side Events, wie das 3D-Printing Forum und C-AR2017, erfreuten sich lebhafter Frequenz. Benedikt Binder-Krieglstein, Geschäftsführer von Veranstalter Reed Exhibitions: „Der Erfolg der zehnten SMART Linz ist ein ganz starkes, selbstbewusstes Signal für den dynamischen Industriestandort Österreich. Die teilnehmenden Unternehmen haben enorm viel Einsatz und tolle Präsentationen gezeigt, um den Messebesuchern aus ganz Österreich und den Nachbarländern ihre Innovationen und ihre Leistungskraft nahe zu bringen.“

Zwar gingen die Aussteller reihenweis in der Haupthalle mit ihren Messeständen „nach oben”, aber bei der Decke ist ja endgültig Schluss. Und die „Nebenhalle” in Form des Zeltaufbaues bot zumindest den Vorteil eines integrierten Restaurantbetriebes. Geschäftsführer Jochen Lindner von Chauvin Arnoux konnte sich am 1. Messetag jedenfalls nicht beschweren: guter Besuch bei erträglicher Temperatur.

Großes Lob von Besuchern und Ausstellern

Für die Jubiläumsausgabe der SMART Automation gab es nicht nur seitens der Fachbesucher Bestnoten. Viel Lob und zufriedene Gesichter auch bei der ausstellenden Wirtschaft, die das Who is Who der Branche repräsentierte. „Die Smart Automation 2017 in Linz war eine fulminante Fachmesse. Steigende Besucherzahlen, die hervorragende Stimmung im Design Center und intensive Fachgespräche spiegelten die ausgezeichnete Konjunktursituation und die hohe Innovationskraft der Branche wider. Vielen Dank an unsere zahlreichen Besucher und das engagierte Team von Reed Exhibitions, wir freuen uns bereits auf die Smart Automation 2018 in Wien“, sagte etwa Thomas Lutzky, Geschäftsführer Phoenix Contact.
Armin Pehlivan, Geschäftsführer von Beckhoff Österreich: „Das war die beste Linzer SMART. Großer Besucherandrang, beste Kontakte - sowohl zu Stammkunden als auch zu Neukunden, und tolle Stimmung. Ein guter Start in den Sommer und in die Vorbereitungen zur SMART in Wien.“
Michael Zieger, Eltrotex GmbH: „Wir können mit der SMART Linz wieder sehr zufrieden sein. Der Besucherstrom war an allen Tagen sehr gut. Deutlich spürbar, vor allem bei den Kundengesprächen an unserem Messestand, war auch die Steigerung der Besucheranzahl gegenüber 2015. Gut funktioniert hat auch die Attraktivierung der Empore, die heuer deutlich stärker besucht war als die Jahre zuvor.“

C4I – Die digitale Zukunft der Industrie

Im Rahmen der SMART Linz 2017 präsentierte Reed Exhibitions das Konzept der neuen Fachmesse C4I – Connectivity for Industry, die vom 15. bis 17. Mai 2018 in der Messe Wien parallel zur Intertool und SMART ihre Premiere feiern wird (E&W Online berichtete). Die C4I versteht sich als erste Anlaufstelle für große Industriebetriebe ebenso wie kleine und mittlere produzierende Unternehmen, die ihre Wettbewerbsfähigkeit durch Digitalisierung und Vernetzung ihrer Wertschöpfungskette sichern und ausbauen wollen.

Dem bewährten Turnus folgend steht der nächste geballte Branchenauftritt bereits im kommenden Jahr in der Messe Wien auf dem Programm: vom 15. bis 18. Mai 2018 startet die internationale Fachmesse für Fertigungstechnik, Intertool; einen Tag kürzer, von 15. bis 17. Mai, öffnen  die SMART Automation Wien sowie die neu kreierte C4I ihre Tore.

Karl Pichler, 26.5.2017, Story-Link:1706018