EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Dienstag, 21. November 2017
okhilfe
spacer gif

Ganz in Weiß begrüßte das Drei-Führungsteam, CCO Rudolf schrefl, CTO Matthias Baldermann, CFO Sabine Hogl und CEO Jan Trionow die Gäste zum Relaunch der Marke Drei.

Zu diesem Artikel gibt es folgende weiteren Informationen:

> Galerie


1+1=3 – Die Übernahme von Orange durch Drei:

Alles zum Merger von Drei und Orange. Vom Kauf von Orange durch Drei, über Querschüsse vom Mitbewerb und die Neuaufstellung der Vertriebsorganisation bis zum Relaunch des „neuen Drei" 



Es geht auch anders
Die große Party zum „neuen Drei“

Dominik Schebach, 20.8.2013
[Update!] 1+1=3 – Orange verschwindet heute
Das neue Drei

Dominik Schebach, 19.8.2013
[Update]: Orange verschwindet – Neuer Firmennamen für „Drei“
Das neue Drei kommt am 19. August

Dominik Schebach, 2.7.2013


Dominik Schebach, 20.8.2013

Es geht auch anders

Die große Party zum „neuen Drei“

Am 19. August wurde das neue Drei offiziell aus der Taufe gehoben. Damit wurde auch ein neues Kapitel auf dem österreichischen Mobilfunkmarkt aufgeschlagen. Der Betreiber feierte sowie den Neustart von Drei mit einem großen Branchenfest mit rund 1.200 Gästen in Wien.

3CEO Jan Trionow verabschiedete zuerst allerdings noch die Marke Orange, die nun endgültig der Geschichte angehört. Doch der Drei-Chef betonte, dass sich in dem neuen Drei Elemente von beiden Betreibern wiederfinden. „Wir haben Altes und Neues kombiniert. Das neue Drei will sagen ,Es geht auch anders’. Wir wollen eine starke Alternative auf dem österreichischen Mobilfunkmarkt sein“, so Trionow.

Gefeiert wurde bis spät in die Nacht. Höhepunkt des Abends war dabei der internationale Showact: Earth, Wind and Fire gaben vor dem begeisterten Publikum einen mitreißenden Auftritt.

Dominik Schebach, 20.8.2013