EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Samstag, 20. Oktober 2018
okhilfe
spacer gif


Die CAR17 verfügt über eine intelligente Einschaltautomatik.

Neues von Emporia :



Benutzeroberfläche für Wischhandy-Einsteiger
MWC: emporia stellt „Mach dein Smartphone einfach“-App vor

Dominik Schebach, 26.2.2018
Linzer stellen zweites Smartphone vor
emporiaSmart.2: Die Zielgruppe wird breiter

Dominik Schebach, 11.12.2017
Zubehör – CAR17
emporia erweitert Axxtra-Sortiment mit Freisprecheinrichtung

Dominik Schebach, 29.11.2017
Nach IP 54
Emporia: Klassiker kommt ab jetzt spritzwasserfest

Dominik Schebach, 15.11.2017


Dominik Schebach, 29.11.2017

Zubehör – CAR17

emporia erweitert Axxtra-Sortiment mit Freisprecheinrichtung

Rechtzeitig vor Weihnachten stellt emporiaTelekom für seine Zubehörlinie Axxtra eine neue Auto-Freisprecheinrichtung vor. Die CAR17 lässt sich schnell an der Sonnenblende über dem Fahrersitz montieren. Dank Sprachsteuerung und Sprachwahltaste bleibt damit der Blick des Fahrers beim Telefonieren immer auf der Straße.

Die ab sofort verfügbare Sonnenblenden-Freisprecheinrichtung ist für alle Smartphone-Marken geeignet und unterstützt Bluetooth 4.1. Außerdem ist die CAR17 Multipoint-fähig, weswegen sie mit zwei Smartphones gleichzeitig verbunden werden kann. Das Mikrofon ist HD Omni-Direktional.

Die Sprechzeit der CAR17 beträgt bis zu 18 Stunden, die Standby-Time wird von emporia mit 1200 Stunden angegeben. Eine intelligente Einschaltautomatik mittels Türerkennung aktiviert dabei die Freisprecheinrichtung, sobald der Fahrer einsteigt. Ausgeliefert wird die Freisprecheinrichtung inklusive einem KFZ Ladegerät für 12/24 Volt. Der UVP beträgt 49,99 Euro.

 

 

Dominik Schebach, 29.11.2017