EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Samstag, 18. November 2017
okhilfe
spacer gif

Der neue TKFN 8440 (A+++-10%) gilt als besonders energiesparend arbeiten Wärmepumpentrockner, denn sie kombinieren die Wärmepumpentechnologie mit den Vorteilen eines Kondensationstrockners.


Mit einem Jahresenergieverbrauch von 59 kWh fällt das Modell WAFN 81467 in die Energieeffizienzklasse A+++-70%

Dominik Schebach, 24.10.2017

Trockner TKFN 8440 und Waschmaschine WAFN 81467

elektrabregenz mit Energieleader-Set

Wenn draußen Blätter und Temperaturen fallen, und die nasse Kleidung aus der Waschmaschine nicht mehr trocken wird, ist es der perfekte Moment, über die Anschaffung eines Trockners nachzudenken. Die Marke elektrabregenz hat dafür ihren eigenen Favoriten ins Rennen geschickt: Den smarten und sparsamen TKFN 8440. Und wer auch eine neue Waschmaschine möchte, für den kommt die elektrabregenz-Herbstaktion gerade richtig – denn die beiden Energieleader WAFN 81467 und TKFN 8440 sind diesen Herbst als Set erhältlich. Die Aktion gilt bis Ende des Jahres. 

Der neue TKFN 8440 (A+++-10%) gilt als besonders energiesparend arbeiten Wärmepumpentrockner, denn sie kombinieren die Wärmepumpentechnologie mit den Vorteilen eines Kondensationstrockners. Sie verbrauchen rund 50 Prozent weniger Energie als herkömmliche Trockner, da sie das Wasser besonders rasch und effizient erwärmen. Dies führt zu einem besonders ressourcenschonenden Trockenvorgang. Lange war im Zusammenhang mit Trocknern immer wieder der Tipp zu lesen oder zu hören, dass diese immer vollbeladen werden sollen, da sie – egal mit welcher Ladung – immer gleich viel Energie verbrauchen. Der TKFN 8440 widerlegt dies nun: Denn je geringer die Beladung beim Trocknen, desto weniger Energie verbraucht er auch.

Natürlich gilt nach wie vor: Je besser geschleudert die Wäsche aus der Waschmaschine kommt, umso schneller geht der Trockenvorgang vor sich und dann kann hier nochmals gespart werden. Mit einem Energieverbrauch von 159 kWh pro Jahr ist der TKFN 8440 von Haus aus schon besonders sparsam und damit Energieleader. Im Vergleich dazu verbraucht ein herkömmlicher Kondenstrockner rund 600 kWh im Jahr. Und er ist in der A+++ (-10 %) Energieeffizienzklasse. 

Für jeden Fall das richtige Programm 

Mit 16 Programmen kann der TKFN 8440 wirklich einiges: In einem speziellen Express-Programm geht der Trockenvorgang besonders schnell. Und wenn die Hemden für den nächsten Termin oder Business-Trip mal ganz schnell trocken sein müssen, gibt es das Programm Hemden 30’. Hier werden zwei Hemden innerhalb der nächsten 30 Minuten bügelfertig getrocknet. Durch die Zusatzfunktion Knitterschutz kann auch beim Bügeln Zeit gespart werden oder dieses einfach ganz entfallen. Im Programm Auffrischen wird die Wäsche zehn Minuten lang durchgelüftet ohne dass dabei Heißluft eingesetzt wird. Eine Funktion, die sich vor allem dazu eignet, die Wäsche von unangenehmen Gerüchen zu befreien. Weitere Programme sind Koch/Buntwäsche, Pflegeleicht, Jeans, Mix, Wolle, tägliche Wäsche, Feinwäsche oder Hygiene. Bei dem Programm Leise sind die Geräuschemissionen am geringsten. Hinsichtlich des Trockenheitsgrades gibt es die Wahlmöglichkeit zwischen Extratrocken, Schranktrocken oder Bügeltrocken. 

Im elektrabregenz TKFN 8440 serienmäßig mit dabei: der Trocknungskorb. Mit ihm können auch ungewöhnliche und besonders empfindliche Dinge, wie Sneakers oder heikle Wollwesten, bedenkenlos getrocknet werden. Diese werden einfach im Trocknungskorb fixiert, die Warmluft zirkuliert, ohne dass der zu trocknende Gegenstand bewegt wird. 

Die besonders Sparsame

Die Energieeffizienzklasse A+++ wird seit 2011 für Waschmaschinen mit einem Grenzwert von 196 kWh pro Jahr vergeben. Die WAFN 81467 unterschreitet diesen um 70 %. Laut bewusst-haushalten.at verbrauchen „die sparsamsten Waschmaschinen derzeit etwa 89 kWh pro Jahr“ – gemessen an 220 Waschgängen im Eco Normalprogramm. Auch das kann die elektrabregenz WAFN 81467 – mit einem Energieverbrauch von 59 kWh pro Jahr – noch deutlich unterbieten. Und das ergibt die A+++ (-70 %) Energieeffizienzklasse.

Wie bei dem TKFN 8440 gilt – wird die Waschmaschine mit weniger Wäsche beladen (beispielswiese im Programm Buntwäsche Eco), dann verkürzt sich die Dauer von Programmschritten automatisch – und damit verringert sich der Energie- und Wasserverbrauch weiter, was ein noch umweltfreundlicheres Waschen ermöglicht. Auch das Programm Smart Sense (für häufig getragene Wäsche aus Baumwolle, Synthetik und Mischfasern) erkennt Typ und Menge der Wäsche automatisch und passt den Wasser- und Energieverbrauch sowie die Programmdauer entsprechend an. Das Programm Mini/Mini 14‘ eignet sich zum schnellen Waschen leicht verschmutzter oder fleckenfreier Baumwolltextilien. Wählt man die Schnellwäsche-Funktion aus, kann die Programmdauer auf bis zu 14 Minuten reduziert werden (für eine Ladung bis maximal 2 kg).

Die elektrabregenz WAFN 81467 ist ebenfalls mit 16 Programmen ausgestattet: Koch/Buntwäsche, Buntwäsche Eco, Pflegeleicht, Mini/Mini 14‘, Dunkle Wäsche/Jeans, Wolle/Handwäsche, Feinwäsche, Spülen, Schleudern + Abpumpen, Daunen, Outdoor, Hemden, Flecken, Hygiene+, Kalt Waschen und Smart Sense. 

Was beide können

Serienmäßig ist – sowohl bei der WAFN 81467 als auch beim TKFN 8440 – die Ausstattung mit einer Aqua Wave Schontrommel. Hier wird die Trommel in beide Drehrichtungen bewegt, so dass ein besonders sanfter Umgang mit der Wäscheladung stattfindet. Außerdem punkten beide mit hohem Bedienkomfort. Ein übersichtliches LC Display und eine große Tür erleichtern die Nutzung. Die Füllmenge ist bei beiden acht Kilogramm. Durch eine Startzeitvorwahl arbeiten Waschmaschine und Trockner auch dann, wenn keiner zu Hause ist. 

Zeit und vor allem Ressourcen sparen wird im modernen Haushalt immer wichtiger – das bieten die Waschmaschinen und Trockner von elektrabregenz, wie wir nun mit dem neuen Trockner TKFN 8440 einmal mehr beweisen konnten, denn wir arbeiten ständig an einer Verbesserung im Hinblick auf die Zeit- und Energieeffizienz,“ so CEO Kürsat Coskun.

 

Dominik Schebach, 24.10.2017