EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Dienstag, 21. November 2017
okhilfe
spacer gif

Am 10. und 11. Oktober 2014 findet das erste Lehrlings-Spezial-Seminar von Manfred Missbach statt, in dem die Grundlagen für die erfolgreiche Tätigkeit in einer Firma vermittelt werden.

Zu diesem Artikel gibt es folgende weiteren Informationen:

> Download


Stefanie Bruckbauer, 20.8.2014, Story-Link:1409055

„Durchstarten“

Intensiv-Seminar für Lehrlinge

Trainer und Unternehmensberater Manfred Missbach veranstaltet am 10. und 11. Oktober ein Spezialseminar für Lehrlinge. In zwei Tagen Intensiv-Workshop sollen die jungen Leute - vor allem jene, die mehr erreichen wollen - die Grundlagen für die erfolgreiche Tätigkeit in einer Firma erlernen. Für Unterkunft, Verpflegung und auch Spaß wird gesorgt.

„Ein Seminar für Lehrlinge, die mehr erreichen wollen“ - mit dieser Idee kam Ausbilder, zertifizierter Lehrabschlussprüfer und Unternehmer Horst Kasper auf Manfred Missbach zu und Missbach, der seit mehr als 30 Jahren Erfahrung in Mitarbeiterführung hat, über 20 Jahren als Trainer tätig ist und den das Thema „Lehrlinge“ seit Beginn seiner Berufstätigkeit begleitet, setzte die Idee sofort um.

Am Freitag, den 10. Oktober, und Samstag, den 11. Oktober 2014, ist es soweit. Das erste Missbach Lehrlings-Intensiv-Seminar mit dem Titel „Lehrlinge starten durch“ findet im Hotel Pannonia Tower in Parndorf statt. „In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die Grundlagen für die erfolgreiche Tätigkeit in einer Firma. Den Umgang mit Kollegen, Kunden und Vorgesetzten. Hintergrundinformationen über die grundsätzlichen Unternehmensabläufe und die eigene Rolle sollen das Verständnis verstärken“, erläutert Missbach.

Angesprochen werden Lehrlinge in technischen Handelsunternehmen, IT Dienstleistungsunternehmen, Gewerbebetrieben oder produzierenden Unternehmen. Die beiden Trainer Horst Kasper und Manfred Missbach bringen den jungen Berufsanwärtern die Inhalte in vier sogenannten „Bausteinen“ näher.

Die Bausteine

Baustein I: „Die erfolgreiche Integration ins Unternehmen“

  • Der Umstieg von der Schule ins Berufsleben
  • Was sich mein Chef von mir erwartet 
  • Der Umgang mit meinen Kollegen
  • Das 1x1 des Benehmens

Baustein II: „Meine Werkzeuge fürs ‚Überleben im Alltag’“ 

  • Wie setzt sich mein Gehalt zusammen (Grundlagen der Kostenrechnung)
  • Produktive Stunden vs. Nicht verrechenbare Stunden
  • Selbstorganisation
  • Umgang mit Stress
  • Das 1x1 des Benehmens
  • Der Weg zur Lehrabschlussprüfung und die Ausbildungsdokumentation.

Baustein III: „Wie wir miteinander umgehen“ ( Kommunikation)

  • Meine Wirkung
  • Körpersprache
  • Keine Angst vorm Reden
  • Missverständnisse und Irrtümer
  • Richtiges Zuhören und argumentieren

Baustein IV: Der Kunde das unbekannte Wesen

  • Umgang mit „schwierigen Kunden“
  • Was Kunden wirklich wollen – und wofür Kunden bereit sind zu zahlen
  • Wie wir miteinander umgehen (Grundlagen der Kommunikation)
  • Und was tun, wenn trotzen etwas schiefgegangen ist

Das zweitägige Seminar kostet 399,- Euro + 20% UST. Mit Frühbucherbonus bei Fixbuchung bis 5. September 2014 kostet das Seminar nur 349,- Euro +20%.

Im Preis inkludiert sind eine Infomappe mit detaillierten Unterlagen, die circa drei Wochen vor dem Seminar zugeschickt werden, das Intensiv Seminar in Kleingruppen, ausführliche Seminarunterlagen, die Bustransfers vom Bahnhof (Parndorf/Ort) zum Hotel und zurück zum Bahnhof, die Übernachtung im 4**** Hotel Pannonia Tower sowie die Verpflegung.

Und nachdem Lernen – wie Missbach sagt - „nur in einer entspannten Atmosphäre möglich ist, steht neben dem intensiven Training auch ein toller Outdoor Event auf dem Programm. Und zwar fahren wir in die Speedworld, wo die Lehrlinge unter Aufsicht eines erfahrenen Instruktors Quadfahren werden."

Weitere Informationen unter www.missbach.at.

Stefanie Bruckbauer, 20.8.2014, Story-Link:1409055