EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Samstag, 26. Juli 2014
okhilfe

„Einstieg in die (Kaffee-) Oberklasse“

Bild

Jura GIGA X3/X3c Professional

Jura präsentiert die neue GIGA X3/X3c Professional, die sich, wie Jura sagt, „durch modernste Technologie und Leistungsfähigkeit der Oberklasse“ auszeichnet: „Die Kaffeevollautomaten bieten alles, was in einem Großraumbüro bzw. einem Pausen- oder Seminarraum für Mitarbeiter zählt: Bis zu 30 individuell programmierbare Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck, intuitive Bedienung und minimalen Aufwand“, erläutert der Hersteller.


Stefanie Bruckbauer, 25.7.2014

Für großformatige Werbebotschaften

Bild

BenQ baut Angebot an Large Format Displays weiter aus

BenQ erweitert sein Large Format Display-Portfolio mit dem BenQ SV500. Die großformatige Verstärkung im Digital Signage Segment mit 50 Zoll Diagonale kann als Stand-Alone-Lösung oder – dank des extra schmalen Rahmens – als Videowall eingesetzt werden.
 


Wolfgang Schalko, 24.7.2014

Internetoffensive Österreich zum Beschluss der Regierung

Bild

Breitbandförderung ist „Durchbruch für IKT-Standort Österreich”

Die österreichische Bundesregierung hat im Rahmen des gestrigen Stakeholder-Treffens die Breitbandmilliarde bis 2020 sowie eine erste Tranche in Höhe von 200 Mio. Euro zugesichert. Demnach werden 2015 erste Fördermittel vergeben und können so bereits 2016 ausgeschüttet werden. Die Zusage der Bundesregierung zu der von der Internetoffensive Österreich (IOÖ) geforderten Breitbandförderung ist ein Durchbruch in der IKT-Standortpolitik Österreichs.


Wolfgang Schalko, 24.7.2014

Inhalte im TV groß rausbringen

Bild

Mit Hama vom Smartphone auf den Fernseher

Wenn das Smartphone und sogar das Tablet für eine vernünftige Darstellung zu klein sind, kommt der neue Wireless Screenshare- Adapter von Hama ins Spiel. Eins zu eins überträgt dieser den kompletten Bildschirminhalt kabellos auf einen Fernseher und sorgt damit für mehr Nutzerkomfort.


Wolfgang Schalko, 23.7.2014

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2013/14

Bild

Omega setzt Wachstumskurs fort

Am 31. März ging das Geschäftsjahr 2013/14 von Omega zu Ende und die Ergebnisse können sich sehen lassen: Mit einem Jahresumsatz von 130,6 Millionen Euro steigerte der IT-Distributor sein Vorjahresergebnis um 2,83 Prozent. Mit dem Zuwachs konnte der beeindruckende Wachstumskurs auf dem sehr hohen Vorjahresniveau von 127 Millionen Euro fortgeführt und die große Wirtschaftskompetenz unterstrichen werden.


Wolfgang Schalko, 23.7.2014

Zuwachs bei Café Royal

Bild

Lungo Forte 10 + 1

Die Schweizer Marke Café Royal bringt mit dem „Lungo Forte“ ihre sechste Nespresso-systemkompatible Kaffeekapsel auf den österreichischen Markt. Der Lungo Forte wird als „gehaltvoller Lungo mit anhaltenden Röstaromen und kräftigem Körper“ beschrieben. Zur Einführung der neuen Kaffeesorte gibt’s ein besonderes Special: Zu jeder 10er Packung Lungo Forte gibt es nämlich eine Kaffeekapsel gratis dazu.


Stefanie Bruckbauer, 22.7.2014

Bereits zum 4. Mal

Bild

Beurer ist „Innovativste Marke des Jahres“

Die Jury des Plus X Award hat Beurer zum vierten Mal in Folge die höchste Auszeichnung des Plus X Awards verliehen und als „Innovativste Marke des Jahres 2014“ in der Produktgruppe Health & Personal Care ausgezeichnet. Darüber hinaus wurden sieben Produkte aus dem Beurer Produktsortiment zu den „Besten Produkten des Jahres 2014" gekürt


Stefanie Bruckbauer, 22.7.2014

Firmeninsolvenzstatistik 1. HJ 2014

Bild

„Weiterer Rückgang“

Die Creditreform Firmeninsolvenzstatistik für das 1. Halbjahr 2014 zeigt „einen steten Rückgang" bei der Zahl der Firmeninsolvenzen, und zwar um minus 4,5% auf unter 3.000 Verfahren. Die Zahl der eröffneten Verfahren ist dabei um 6,3% auf 1.669 Fälle, die mangels Vermögen abgewiesenen Insolvenzen um 2,1% auf 1.267 gesunken. Im Durchschnitt wurden österreichweit acht Insolvenzen pro 1.000 Unternehmen gezählt.


Stefanie Bruckbauer, 22.7.2014

IT, Unterhaltungs-und Haushaltselektronik

Bild

Geizhals-Warenkorb Q2/ 2014

Der von der Preisvergleichsplattform Geizhals erhobene Warenkorb für das zweite Quartal 2014 zeigt: „Fernseher verzeichneten ein Minus von 11,5%. Billiger wurden aber hauptsächlich Ultra-HD-Geräte: Ein neuer Schub an 4K-Modellen mit HDMI 2.0 drängt die teuren Vorgänger vom Platz und sorgt gleichzeitig für fallende Preise. Blu-ray-Player weisen mit einer Differenz von 23,6% die größten Abschläge auf.“


Stefanie Bruckbauer, 21.7.2014

Rücknahme von Elektroaltgeräten

Bild

„Achtung!“

Das Bundesgremium Elektro- und Einrichtungsfachhandel ruft in Erinnerung: Jeder Händler, der Elektroartikel in seinem Sortiment führt, ist - laut 1:1-Regelung der Elektroaltgeräteverordnung - verpflichtet, bei Verkauf eines Neugerätes ein gleichartiges Altgerät des Käufers, sofern er das wünscht, kostenlos zurückzunehmen. Einige Geräte-Kategorien sind dann auf ihrem weiteren Weg begleitscheinpflichtig. 


Stefanie Bruckbauer, 21.7.2014
Zu diesem Eintrag gibt es 2 Kommentare

Schweizer Hausgeräte-Branche

Bild

„Anhaltend negativer Konjunktur-Trend“

Auch die Schweizer Hausgeräte-Branche kämpft, wie der Fachverband Elektroapparate für Haushalt und Gewerbe Schweiz (FEA) mitteilt: „Es herrscht ein anhaltend negativer Konjunktur-Trend. Die FEA-Mitglieder haben für das 3. Quartal eine noch schwierigere Lage prognostiziert als im schwachen 2. Quartal.“


Stefanie Bruckbauer, 21.7.2014

Kennzeichnungspflicht bei Haushaltsgeräten

Bild

„Ernüchternd“

Die Initiative MarketWatch hat gemeinsam mit der Umweltschutzorganisation Global 2000 eine europaweite Studie veröffentlicht, die aufzeigt, dass Online-Händler der rechtlichen Kennzeichnungspflicht bei Haushaltsgeräten nicht nachkommen. „62% der Online-Produkte tragen europaweit kein oder kein korrektes EU-Energieeffizienzlabel, in Österreich sogar 75%. In realen Geschäften sieht die Situation deutlich besser aus“, so das Ergebnis.


Stefanie Bruckbauer, 21.7.2014

Dampfgeschichten

Bild

Bosch gibt Orientierungshilfe

Dampf erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Produktpalette wächst auch rapide. Doch die Kunden sind noch unsicher. Wozu eigenen sich Dampfgarer und Dampfbackofen eigentlich? Und welche Geräte sind nun für welchen Haushalt geeignet? Die Bosch-Küchenexperten geben Orientierung im Dampfgeräte-Dschungel und informieren über verschiedene Varianten.


Dominik Schebach, 18.7.2014

12.500 ehemalige Nokia-Mitarbeiter müssen gehen

Bild

Microsoft halbiert seine Mobilfunk-Sparte

Ein Jahr nach der Übernahme von Nokia durch Microsoft geht der Softwarekonzern nun daran, die Synergieeffekte zu heben. Wie der neue Microsoft-Chef Satya Nadella angekündigt hat, sollen in den kommenden Monaten 18.000 Mitarbeiter den Konzern verlassen. Laut einem gestern veröffentlichten E-Mail des CEO sollen allein bei Nokia 12.500 Mitarbeiter gekündigt werden. Das ist rund die Hälfte aller Nokia-Mitarbeiter, die bei der Übernahmen der „Devices and Services“-Sparte zu Microsoft gewechselt sind.


Dominik Schebach, 18.7.2014

Kaufen oder Börsengang

Bild

Media-Saturn: Kellerhals drängt auf die Entscheidung

Das nächste Kapitel im Kampf um die Kontrolle bei Media-Saturn ist eröffnet: Gründer und Minderheitseigentümer Erich Kellerhals will eine Entscheidung. Wie der 74-Jährige gegenüber dem Handelsblatt erklärte, drängt die Zeit.


Dominik Schebach, 17.7.2014

Kaffee per App

Bild

Saeco GranBaristo Avanti

Beim diesjährigen Philips-IFA-Auftritt dreht sich alles um das Thema „Connected Home“. Im Zuge dessen stellt das Unternehmen die neue Saeco GranBaristo Avanti vor, die sich per App steuern lässt. So kann mit Hilfe des Tablets das Wunschgetränk angewählt und Stärke, Temperatur, Wasser- oder Milchschaummenge bestimmt werden. Die Steuerung erfolgt dabei über Bluetooth. Die neuen Modelle sind ab September in einer ersten exklusiven weltweiten Auflage von 500 Stück im Handel erhältlich.


Stefanie Bruckbauer, 16.7.2014

„Spitzen-Sound mit großem Bass“

Bild

Woox präsentiert Philips Lifestyle Soundbar

Im September bringt Woox Innovations die PhilipsLifestyle Soundbar HTL6145C auf den Markt, die beweist, „dass schlankes Design und herausragende Klangqualität hervorragend zusammenpassen“, so Woox. Neben einer sehr schmalen Soundbar verfügt die HTL6145C über einen sehr schlanken Sofa Sub Subwoofer, der angeblich unter oder hinter jedes Sofa passt. Trotz ihrem extrem kompakten Design, ist das Hörerlebnis mit der HTL6145C, „dank ausgefeilter Technik, von gewohnter, herausragender Philips Qualität“, verspricht der Hersteller.


Stefanie Bruckbauer, 16.7.2014

„Einer der kompaktesten“

Bild

Krups Latt´Espress

Auch Krups kommt mit einem neuen kompakten One-Touch-Vollautomaten, dem „EA8298 Latt´Espress“, auf die IFA, der mit nur 29,5 Zentimetern Breite, 36,3 Zentimetern Höhe und 39 Zentimetern Tiefe, „einer der kompaktesten One-Touch-Vollautomaten auf dem Markt“ ist, wie Krups sagt. Dabei besitzt das Kleinformat dieselben Qualitätsstandards und den Bedienkomfort seiner größeren Vorgängermodelle, wie der Hersteller verspricht.


Stefanie Bruckbauer, 16.7.2014

Neustrukturierung geplant

Bild

iHAAI kauft McWorld

Zelko Drmic ist A1 Business Partner und betreibt bereits unter dem Label iHAAI zwei Apple Stores in Wien und Graz. Jetzt will der Wiener den insolventen Welser Apple-Händler McWorld/McShark übernehmen. Er wolle das Unternehmen neu strukturieren, die Mehrzahl der Standorte soll erhalten bleiben, hieß es heute von Seiten von HAAI Telekommunikations GmbH.


Dominik Schebach, 15.7.2014

Software Capture NX-D steht kostenlos zur Verfügung

Bild

Nikon vereinfacht das Bearbeiten von RAW-Bildern

Nikon hat heute die offizielle Version der neuen Software »Capture NX-D« zur Bearbeitung und Anpassung von RAW-Bildern präsentiert. Das Programm wird vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt, und bietet unter anderem zahlreiche Ansichtsoptionen wie etwa der Vergleich mehrerer Bilder und die Darstellung von Vorher-Nachher-Bildern, oder die Einführung eines Sidecar-Dateiformat, bei dem Bearbeitungsdaten in einer separaten Datei gespeichert werden.


Dominik Schebach, 15.7.2014
zurück  Seite 1 von 184  weiter>

[HOT!] E&W – in eigener Sache

Bild

Alles wird anders – und bleibt wie es ist

In den vergangenen Monaten wurde verlagsintern intensiv über umfassende strukturelle Änderungen nachgedacht, die sowohl das E&W-Magazin, als auch die Online-Aktivitäten (unter elektro.at) schlagkräftiger machen sollen. Im Fokus stand dabei die Überlegung, die Verlagsprodukte in einem diversifizierten Umfeld in Ruhe weiterentwickeln und an sich verändernde Marktentwicklungen rasch und flexibel anpassen zu können. Das Ergebnis: Nach 32 Jahren bekommt die E&W mit 1. September 2014 eine neue unternehmerische Heimat. Alles wird anders – und bleibt doch, wie es ist. Irgendwie.


Andreas Rockenbauer, 23.7.2014
4 Kommentare

Volles Programm

Bild

Technologie-Offensive auf der Futura 2014

Von 18. bis 21. September findet die 16. Ausgabe der Fachmesse für Unterhaltungselektronik, Haushaltstechnik und Telekommunikation statt und es soll dieses Jahr „eine starke Futura“ werden, wie der Veranstalter sagt. Rund 300 Marken, die neuesten Trends und ein Rahmenprogramm mit zahlreichen Highlights - wie zB einer Podiumsdiskussion mit Dr. Helene Karmasin sowie Wolfgang Elsäßer, oder der Preisverleihung „Elektrohandelsprofi“ - sollen dafür sorgen. Darüber hinaus gibt es auch heuer wieder neue Tools für eine effiziente Messeplanung: So hat man u.a. erstmals die Möglichkeit zum „Speed Dating“ ...


Stefanie Bruckbauer, 22.7.2014

[HOT!] Köck-Insolvenz: Gegendarstellung von René Meinert

Bild

„Behauptung aus der Luft gegriffen“

Für die Insolvenz von EP:Köck wird auch ein misslungenes Deutschland-Engagement verantwortlich gemacht, wie wir in der Printausgabe der E&W 7-8/2014 berichteten. Der ehemalige deutsche Geschäftspartner von EP:Köck, Rene Meinert, hat uns nun aus Las Vegas nochmals seine Sicht der Dinge übermittelt. Lesen Sie seine Gegendarstellung in diesem Beitrag.


Dominik Schebach, 17.7.2014
28 Kommentare

[HOT!] EP:Kurz – Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung

Bild

„Jetzt heißt es kämpfen, kämpfen, kämpfen”

Seit vergangenem Jahr fährt KR Erich Kurz ein striktes Restrukturierungsprogramm, die offenen Posten wurden halbiert, die Geschäftsfläche verkleinert, Bankverbindlichkeiten und Überziehungsrahmen auf Null gestellt und insgesamt 600.000 Euro privates Geld ins Unternehmen geschossen – am 11. Juli wurde jetzt der hoffentliche letzte Akt vor dem Neustart eingeleitet: Mit einem Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung. Kurz: „Ich habe zu Jahreswechsel aus Kostengründen sogar meine private Krankenversicherung gekündigt, weil ich alles versuchen will, damit es wieder aufwärts geht.”


Andreas Rockenbauer, 15.7.2014
6 Kommentare

[HOT!] Die E&W 7-8/2014 ist da

Bild

Matura für Karl und Eveline Köck

Keine Spur von Sommerloch. Die E&W 7-8/2014 ist da und bringt eine ganze Ladung heißer Storys. Die Cover-Story beschäftigt sich natürlich mit dem Thema Nummer eins der vergangenen Wochen: Der Insolvenz von EP:Köck. Im Gespräch mit E&W schildern Karl und Eveline Köck ihre Sicht der Dinge zur Insolvenz von EP:Köck. Lesen Sie im großen Interview, wie die Köcks das Unternehmen fortführen wollen und was die Branche davon hält.


Stefanie Bruckbauer, 10.7.2014
3 Kommentare

[HOT!] Verbessertes Vertriebskonzept

Bild

HB Austria vertreibt nun Philips TV

Getuschelt wird ja schon länger und ja, um den Vertrieb „besser an die Marktgegebenheiten anzupassen“, hat sich TP Vision einen weiteren Partner für die Distribution der Philips TVs in Österreich geangelt. Wie E&W erfuhr, „wird HB Austria ab 1. August 2014 bestimmte Kundengruppen des österreichischen Handels betreuen. Dabei handelt es sich überwiegend um den kooperierten Fachhandel und die MSB.“ Für den FH sollen sich dadurch „erhebliche Vorteile“ ergeben.


Stefanie Bruckbauer, 7.7.2014
5 Kommentare

Widerstand zahlt sich aus

Bild

ISPA bejubelt Ende der Vorratsdatenspeicherung

Im Endeffekt folgte der Verfassungsgerichtshof der Vorgabe des EuGH und kippte die Vorratsdatenspeicherung. Das mit Spannung erwartete Urteil ist nicht nur ein Gewinn für die Bürgerrechte, sondern befreit die Serviceprovider von einer großen Belastung. Entsprechend groß ist die Jubelstimmung bei der ISPA, dem Verband der österreichischen Internet Service Provider.


Dominik Schebach, 30.6.2014

Betreuung des Elektrohandels in Wien, NÖ & Stmk.

Bild

Candy Hoover sucht Gebietsverkaufsleiter/in

Candy Hoover Austria sucht für sein Vertriebsteam in Österreich zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Gebietsverkaufsleiter bzw. eine Gebietsverkaufsleiterin zur Betreuung des Elektrohandels in Wien, Niederösterreich und der Steiermark.


Stefanie Bruckbauer, 27.6.2014

Hoffen auf die Breitband-Milliarde

Bild

3CEO: Schnelles Internet in den Regionen nur mit LTE

Die Versorgung ländlicher mit leistungsfähigem Internetkapazitäten lässt sich nur mit Mobilfunk – sprich, LTE – kosteneffizient erreichen. 3CEO Jan Trionow appelliert deswegen an die Politik, dass die versprochenen Förderungen für den Ausbau der Breitbandversorgung schnell zur Verfügung gestellt werden. Drei selbst wolle jedenfalls aufs Tempo drücken.  Im Jahr 2015 soll eine Abdeckung von 98% der Bevölkerung erreicht werden.


Dominik Schebach, 26.6.2014
1 Kommentar

[HOT!] Onkyo und Finanzinvestor Baring übernehmen

Bild

Pioneer verkauft seine Home-Electronics-Sparte

Wie der japanische Hersteller gestern mitteilte, trennt man sich von seinem Bereich Home Electronics, der für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb der AV-Produkte zuständig ist. Neue Eigentümer der AV-Sparte werden der in Hong Kong ansässige Finanzinvestor Baring Private Equity Asia sowie Pioneers Mitbewerber Onkyo.
 


Wolfgang Schalko, 25.6.2014
2 Kommentare

Halbjahresbedarf Persil zu den WaschWochen

Bild

Erfolgskurs20: Bosch feiert mit dem Mittelstandskreis

Fünf Etappen soll er umfassen, der Erfolgskurs20 von Bosch zum 20jährigen Jubiläum des Mittelstandskreises und der Bosch Exclusiv Hausgeräte. Erste Etappe sind die WaschWochen, die vom 1. Juli bis 31. August ausgerufen werden.


Dominik Schebach, 24.6.2014

Initiative: Hochauflösendes Fernsehen für alle

Bild

KEL und ORF kooperieren bei HD-Ausbau

Der ORF – und die ORS – bereiten den Weg in die „All-HD-Future” mit einigen technischen Neuerungen vor: Neben allen „Bundesland Heute-Sendungen“ gehen auch ORF III und ORF SPORT+ in High Definition on Air (E&W Online berichtete). Die Bundesberufsgruppenvertretung Kommunikationselektroniker startet parallel zur laufenden ORF-HD-Kampagne eine Informationskampagne im Hinblick auf die erforderliche Um- und Aufrüstung tausender Gemeinschaftsanlagen/Kopfstationen. Mit der formellen Unterzeichnung einer Vereinbarung mit der Bundesinnung kann jeder Mitgliedsbetrieb daran teilnehmen.


Wolfgang Schalko, 20.6.2014
2 Kommentare

Bekanntes Gesicht

Bild

Wolfgang Lesiak bei kika Leiner

Ende 2013 hat Wolfgang Lesiak – nach erfolgreicher Umsetzung von Eigenfilialen zu Post Partner – die Post verlassen, jetzt ist der ehemalige T-Mobile-VL wieder aufgetaucht. Als Business Development-Manager ist er ua für den Aufbau der Elektronikabteilungen von kika Leiner verantwortlich.


Dominik Schebach, 18.6.2014