EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Samstag, 18. November 2017
okhilfe
spacer gif

Ende November steht in Villach der alljährliche PV-Branchenaustausch am Programm.

Zu diesem Artikel gibt es folgende weiteren Informationen:

> Download


Wolfgang Schalko, 9.11.2016

Ende November in Villach

14. Österreichische PV-Tagung erstmals in Kärnten

Die Technologieplattform Photovoltaik veranstaltet von 28.-30. November im Congress Center Villach die 14. Österreichischen Photovoltaik-Tagung. Diese der jährliche Fixpunkt für Präsentation und Fachaustausch zu neuesten photovoltaischen Technologietrends und Perspektiven für die Wirtschaft – mit 60 ExpertInnen und Unternehmen.

Die Österreichische Photovoltaiktagung bietet jedes Jahr einen intensiven wissenschaftlichen Fachdialog zur Qualitätssicherung und setzt den Fachaustausch über gebäudeintegrierte Photovoltaik fort. Der erste Abend steht heuer im Fokus des Alpen Adria Raums und beinhaltet einen wissenschaftlichen Austausch mit Slowenien und Italien.

Im Tagungsblock diskutieren internationale und nationale Vortragende die Rolle der Photovoltaik im Gesamtenergiesystem und ihre wachsende Bedeutung als wesentlicher Baustein der Energiewende. Neben österreichischen erwarten die Besucher auch internationale Vorträge aus Deutschland, Holland, Italien, Schweiz, Slowenien und Zypern.

Das Programm aller drei Tage steht beigefügt als als PDF sowie immer in aktueller Version in Deutsch und in Englisch unter folgender Tagungsseite zur Verfügung: www.pvaustria.at/pv-tagung

Die Österreichische Technologieplattform lädt wie jedes Jahr alle TeilnehmerInnen zu einem Galaabend, um sich im gemütlichen Rahmen austauschen zu können. Im Anschluss an die Tagung finden ab Mittag drei Aktivitäten zeitgleich statt: Die Teilnehmer können zwischen einer Exkursion zu Kioto Solar oder zur CTR, Carinthian Tech Research AG sowie e-Mobilitäts-Testfahrten wählen.

Eine umfassende Zusammenstellung beinahe aller laufenden nationalen Photovoltaik-Forschungsprojekte sowie der Marktplatz der Innovationen, wo Produktneuheiten präsentiert werden, bilden den Rahmen der Tagung. Teilnehmende Unternehmen: ATB-Becker Photovoltaik GmbH, Austria Institute for Technology, Altec Metalltechnik, AT-Solutions, CTR Carinthian Tech Research AG, Ertex Solar GmbH, FH Technikum Wien, Fronius International, Jinko Solar, Joanneum Research, Kioto Solar, OFI, Polymer Competence Center Leoben GmbH, PVI, PVP Photovoltaik, Schletter, Sonepar, SunnyBAG, Technologieplattform Photovoltaik Österreich, Ulbrich, Unser Kraftwerk, Welser Profile.

Wolfgang Schalko, 9.11.2016