EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Mittwoch, 20. März 2019
okhilfe
spacer gif

Panasonic präsentiert auf der CES sein neues OLED Flaggschiff mit Master HDR OLED Professional Edition Panel und HCX PRO Intelligent Processor.


Der neue Universalplayer DP-UB154 sorgt für 4K Heimkinoerlebnis zum attraktiven Preis.


Die Premium-Modelle im neuen Kopfhörer-Portfolio sind der RP-HTX90N…


…und der RP-HTX20B, die die erfolgreiche HTX Retro-Design Linie erweitern.


Zudem kommen mit dem On-Ear RP-HF410B…


…und dem In-Ear-Modell RP-NJ310B zwei leistungsstarke Bluetooth-Modelle für Einsteiger auf dem Markt.



Panasonics spiegellose Systemkameras mit Kleinbild-Vollformat-Sensor LUMIX S1R und S1 werden auch über einen HLG Photo und einen High Resolution Modus verfügen.

Wolfgang Schalko, 9.1.2019

Außerdem Neuheiten bei Blu-Ray, Audio und Foto

CES: Neues OLED TV-Flaggschiff von Panasonic

Panasonic präsentiert im Rahmen der CES seine aktuellen Produktneuheiten und gibt damit einen ersten Ausblick auf das Produktportfolio im neuen Jahr. Zu den Highlights zählt mit dem GZW2004 das neue 4K OLED Flaggschiff mit maßgefertigtem Master HDR OLED Professional Edition Panel und Hollywood-Tuning. Weiters stellte Panasonic den Ultra HD Blu-ray Player DP-UB154 vor, das neue Kopfhörer-Portfolio mit den Premium-Modellen RP-HTX90N und RP-HTX20B und bot weitere Einblicke in die neue LUMIX S Kameraserie.

Auf der CES 2019 zeigt Panasonic erstmals das neue 4K OLED Flaggschiff GZW2004 mit maßgefertigtem Master HDR OLED Professional Edition Panel und Hollywood-Tuning. Der neue HCX PRO Intelligent Processor sorgt für unübertroffenen Detailreichtum und Präzision. Als weltweit erster Fernseher unterstützt der GZW2004 zudem sämtliche HDR Standards von HDR10 und HDR10+ über Dolby Vision bis hin zu HLG und dem neuen HLG Photo Format. Ebenfalls einzigartig sind die integrierten nach oben abstrahlenden Lautsprecher, die raumfüllenden Dolby Atmos Sound liefern. Das Audiosystem wurde zudem mit einer JENO Engine ausgestattet und trägt das „Tuned by Technics"-Label für beste Soundqualität. Bluetooth Audio Link erlaubt darüber hinaus die kabellose Verbindung mit Bluetooth-Lautsprechern sowie mobilen Abspielgeräten.

Das neue Topmodell verfügt über ein Master HDR OLED Professional Edition Panel, dessen Hardware eigens von Panasonic optimiert wurde. Bis ins letzte Detail vom führenden Hollywood-Koloristen Stefan Sonnenfeld abgestimmt, besticht das neue Panel mit beispiellos präziser Farbwiedergabe sowie deutlich verbesserten Helligkeitswerten. Das HDR OLED Panel des GZW2004 wird vom leistungsstärksten Prozessor gesteuert, der jemals von Panasonic entwickelt wurde. Der HCX PRO Intelligent Processor analysiert in Höchstgeschwindigkeit Farbe, Kontrast und Klarheit von 4K Inhalten, optimiert diese und ermöglicht die absolute Kontrolle über das maßgefertigte OLED Panel.

Der GZW2004 verfügt über den neuen My Home Screen 4.0, der es dem Nutzer erlaubt, die gesamte Nutzeroberfläche flexibel an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Auch der Zugang zu Video-on-Demand-Diensten und Inhalten der TV Sender wurde durch eine in modernem Design überarbeitete Benutzeroberfläche (GUI Graphical User Interface) vereinfacht, die Shortcuts zum Live TV, angeschlossenen Geräten und Apps wie Netflix, Amazon und YouTube beinhaltet.

Durch die Unterstützung der wichtigsten Sprachassistenten sowie der Smart Home-Komponenten von Crestron und Control4, empfiehlt sich der GZW2004 auch ideal für die nahtlose Einbindung in neue und bestehende Smart Home-Systeme. Die OLED TV-Modelle der GZW2004 Serie sind mit dem bewährten Quattro Tuner mit Twin-Konzept ausgestattet (plus zwei CI-Slots) und verfügen über je zwei Tuner für Kabel, Satellit und Antenne. Zusätzlich ist der TV>IP Server & Client in der Lage, TV-Signale aus dem Heimnetzwerk zu empfangen.

Die dunkle, metallische Optik verleiht dem in 55 und 65 Zoll verfügbaren TV-Gerät dabei eine außergewöhnliche Eleganz und der zentrierte Standfuß sorgt für flexible Positionierungsmöglichkeiten.

Ultra HD Blu-ray Player DP-UB154

Darüber hinaus erweitert Panasonic mit dem DP-UB154 sein traditionell starkes Heimkinoportfolio um einen weiteren Ultra HD Blu-ray Player, der das Sortiment nach unten hin abrundet. Cineasten dürfen sich bei lebendigen und detailreichen Bildern sowie umhüllendem Sound auf ein besonders intensives Filmerlebnis freuen. Denn auch der Neuzugang unterstützt mit HDR10+ und Dolby Atmos die Formate von morgen.

Ob von Ultra HD Blu-Ray Disc, Blu-Ray Disc, DVD oder CD – der Universalplayer spielt Lieblingsfilme und Musik in zahlreichen Formaten ab. Filme, die noch keine 4K Auflösung haben, wertet der Player dank des 4K Upscalings optisch auf und sorgt so für herausragende Heimkinoerlebnisse. Ein USB-Anschluss bietet weitere Möglichkeiten, Bilder und Videos von externen Speichermedien abzuspielen.

Bei dem UB154 setzt Panasonic neben dem standardmäßigen High Dynamic Range Format von Ultra HD Blu-ray ebenfalls auf HDR10+ – der Standard wurde gemeinsam von Panasonic, Samsung und 20th Century Fox entwickelt, um das Beste aus jeder einzelnen Bildszene herauszuholen. Die ersten Inhalte auf Ultra HD Blu-ray Discs mit dem neuen Standard wurden bereits angekündigt, weitere Veröffentlichungen werden in 2019 erwartet.

Um das Klangspektrum in allen Facetten wiederzugeben, unterstützt der Player mit Dolby Atmos und DTS:X zwei wichtige Tonformate für das ultimative Heimkinoerlebnis. Mit dem Anschluss eines kompatiblen Soundsystems erleben Filmfans einen faszinierenden Surround Sound mit einem realitätsnahen Klangbild.

Der Panasonic Ultra HD Blu-ray Player DP-UB154 ist ab Februar 2019 für 159 Euro (UVP) erhältlich.

Kopfhörer Line-up kräftig ausgebaut

Panasonic Kopfhörer stehen für hochwertigen Sound, ansprechendes Design und hohen Tragekomfort. Dazu machen viele Extras wie die Aktivierungsmöglichkeit der Sprachsteuerung, Noise Cancelling oder eine extra lange Laufzeit die Bluetooth-Modelle zu perfekten Begleitern für unterwegs.

Bluetooth Over-Ear RP-HTX90N mit Noise Cancelling und Sprachsteuerung:
Der RP-HTX90N (UVP 149,99 Euro) macht mit seinem stylischen Look und ausgezeichneter Soundqualität nicht nur Musik- oder Modefreunde glücklich. Für den ungestörten Musikgenuss ist er jetzt zusätzlich mit Noise Cancelling ausgestattet, um Alltagslärm auszublenden. Die extra lange Akkulaufzeit garantiert dabei ein Hörvergnügen von bis zu 24 Stunden. Wer Akku-Leistung sparen möchte oder die Bluetooth-Funktion gerade nicht aktivieren kann, nutzt das 1,2 m lange mitgelieferte Audiokabel. Für Freunde des besonders kräftigen Basses ist der Bass-Enhancer gedacht: er verstärkt tiefe Töne auf Knopfdruck. Ebenfalls auf Knopfdruck kann auf die Sprachsteuerung des Zuspielgerätes zugegriffen werden, sodass die freihändige Bedienung grundlegender Telefon- und App-Funktionen ermöglicht wird.

Bluetooth In-Ear RP-HTX20B für Mode- und Musikfans:
Modisch sind die neuen Bluetooth In-Ear Kopfhörer ganz vorne mit dabei: den HTX20B (UVP 69,99 Euro) gibt es in Schwarz, Anthrazit, Bordeaux und Camel. Die Trendfarben Dunkelrot und das warme Gelb setzen starke Akzente, die durch die farblich abgesetzten Textilkabel unterstützt werden. Das neu designte, ergonomisch geformte Gehäuse mit doppeltem Halt sorgt für einen besonders bequemen Sitz und macht den Kopfhörer zum äußerst komfortablen Begleiter. Der starke Akku liefert 8 Stunden und 30 Min. Hörgenuss. Wer's eilig hat, den versorgt die Quick-Charge-Funktion in nur 15 Min. mit 80 Min. Laufzeit. Besonders praktisch ist auch das integrierte Mikrofon, das die freihändige Bedienung grundlegender Telefon- und Appfunktionen per Sprachsteuerung ermöglicht. So können Einstellungen geändert oder Informationen abgefragt werden, ohne dass das Smartphone in die Hand genommen werden muss.

Bluetooth On-Ear RP-HF410B – Smarter Begleiter mit Klang- und Akku-Power:
Der Bluetooth On-Ear Kopfhörer HF410B (UVP 49,99 Euro) kommt im cleanen Design und ist mit nur 130 Gramm das Leichtgewicht unter den Kopfhörern. Der integrierte Hochleistungsakku hält bis zu 24 Stunden, für Eilige sorgt die Quick-Charge-Funktion für 3 Stunden Musikgenuss mit nur 15 Minuten Ladezeit. Beim Nachfolger des HF400B hat sich nicht nur die Akkulaufzeit verbessert, mit einem simplen Tastendruck kann nun auch der Sprachassistent des Zuspielers aktiviert werden. Mit dem für die HF-Serie typischen Schwenk-und Faltmechanismus lassen sich die Kopfhörer zudem bequem in jeder Tasche verstauen. Die lange Akkulaufzeit, die einfache Bedienung und das extrem leichte Gehäuse machen den HF410B zum idealen Outdoor-Begleiter.

Bluetooth In-Ear RP-NJ310B – der Preis-Leistungssieger:
Der NJ310B (UVP 39,99 Euro) ist der richtige Kopfhörer für alle, die einen günstigen, kompakten, bequemen Bluetooth In-Ear für unterwegs suchen. Durch seine ergonomische Form und die drei beiliegenden Silikon-Pass-Stücke kann der Bluetooth In-Ear Kopfhörer individuell angepasst werden und sitzt so angenehm fest im Ohr. Das Bluetooth-Einstiegsmodell hat wie das Step-Up Modell HTX20B das neu designte, ergonomisch geformte Gehäuse, welches bei den neuen In-Ear Modellen für den bequemen, sicheren Halt sorgt.

Dass guter Klang nicht teuer sein muss, stellt der HF410B, genauso wie der NJ310B, unter Beweis. Im Vergleich zum Vorgängermodell wurde auch beim Bluetooth In-Ear die Akkulaufzeit erweitert. Die Quick-Charge-Funktion ermöglicht 70 Minuten Hörgenuss nach nur 15 Minuten laden; voll aufgeladen spielt der NJ310B nun 6 Stunden. Auch in diesem Modell gibt es ab sofort die Möglichkeit, den Sprachassistenten über Knopfdruck zu aktivieren.

Kabelgebundenes In-Ear Einsteigermodell RP-TCM130:
Für Alle, die nach wie vor lieber ein kabelgebundenes Modell präferieren, gibt es den RP-TCM130E (UVP 14,99 Euro). Mit dem günstigen In-Ear kann dank des Controllers mit Mikrofon bequem telefoniert oder die Musikwiedergabe gesteuert werden. Auf den Tragekomfort muss auch hier nicht verzichtet werden. Das Gehäuse des TCM130 ist wie beim HTX20B und NJ310B ergonomisch geformt.

Neue Aufnahmemodi für LUMIX S Serie

Auf der photokina 2018 gab Panasonic erstmals die Einführung der neuen LUMIX S Serie und damit der ersten eigenen spiegellosen Systemkameras mit Kleinbild-Vollformat-Sensor bekannt. Zur CES 2019 genehmigt das Unternehmen nun einen weiteren Blick hinter den Vorhang: Über die bereits bekannten Features hinaus werden die Modelle LUMIX S1R und S1 über einen HLG Photo und einen High Resolution Modus verfügen. Beide Modelle kommen im März 2019 in den Handel.

Der neue HLG Photo Modus ermöglicht es, Bilder mit höherem Kontrastumfang aufzunehmen. Die Kamera erreicht dabei eine reiche, präzise Farbwiedergabe, die der visuellen Wahrnehmung näher kommt als je zuvor. Grelles Licht wird dabei ebenso akkurat abgebildet wie dunkle Schatten, die anderenfalls über- bzw. unterbelichtet werden. Die besonders lebendig wirkenden Bilder werden als HSP Dateien gespeichert und können anschließend auf den aktuellen HLG-kompatiblen Fernsehern von Panasonic via HDMI Kabel oder auf anderen HLG-kompatiblen Endgeräten abgespielt werden. Der HLG Photo Modus eignet sich zudem ideal für die Bildpräsentation professioneller Fotografen.
Unter Nutzung der Body I.S. Bildstabilisierung werden im High Resolution Modus automatisch in unmittelbarer zeitlicher Abfolge acht Einzelbilder aufgenommen, wobei jeweils der Sensor der Kamera neupositioniert wird. Die acht Aufnahmen werden anschließend von dem neuen Venus Engine Prozessor, der eine besonders schnelle Bildverarbeitung garantiert, zu einem einzigen Foto zusammengefügt. Details werden dadurch mit höchstmöglicher Präzision eingefangen und in atemberaubenden Bildern gespeichert. Dieser Aufnahmemodus empfiehlt sich etwa besonders für natürliche Landschaftsaufnahmen oder filigrane Gegenstände mit feinen Details. Für Situationen, in denen sich die Motive bewegen, lassen sich Verzerrungseffekte per Einstellungsoption unterdrücken, sodass der Fotograf seine Bilder genauso aufnehmen kann wie in normalen Aufnahmemodi.

Wolfgang Schalko, 9.1.2019