EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Montag, 20. November 2017
okhilfe
spacer gif



Zu diesem Artikel gibt es folgende weiteren Informationen:

> Download


Wolfgang Schalko, 8.4.2015

Infoveranstaltung der W.Geischläger GmbH

„Es werde LED!”

Erhellendes Expertenwissen und praktische Anwendungen rund um das Thema „Umrüsten bestehender Leuchtkörper auf LED” stehen bei einer Veranstaltung am 21. April in den Räumlichkeiten der W.Geischläger GmbH in 1030 Wien im Mittelpunkt. Neben LED-Leuchten aus eigener Fertigung und den dazugehörigen Innovationen (E&W berichtete zB bereits über LED-Platinen ohne Trafo) von Firmenchef Wolfgang Geischläger erwarten die Besucher einige Vorträge namhafter LED-Fachleute.

Am 21. April 2015, ab 16.00 Uhr, soll im Rahmen der Veranstaltung „Es werde LED!" das Potenzial von LED-Lichtquellen näher gebracht werden. Sie findet im Rahmen des von der UN-Generalversammlung proklamierten „Internationalen Jahr des Lichts 2015" in den Räumlichkeiten der W.Geischläger GmbH (Haidingergasse 27, 1030 Wien) statt und bietet eine exzellente Möglichkeit, das Wissen um LED Erzeugung, Lichtplanung, LED Förderung und Lösungen zum Umbau bestehender Leuchten auf LED zu erweitern..

Vorträge:

  • Förderungen – Cluster: ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich, Susanne Formanek
  • Praxis bezogene Informationen – Montage & CE: E-Tech Mörth Infrastructure GmbH, Manfred Mörth (Mitglied der LTG)
  • Blick in die Zukunft der LED Technik: Drees Lichttechnik GmbH, Benjamin Deimann
  • Umrüstung bestehender Leuchtkörper auf LED: W. Geischläger GmbH, Wolfgang Geischläger

Moderation: Doris Banner – Umweltberatung Fachbereich Bauen/Wohnen/Energie

Das detaillierte Programm sowie weitere Infos sind in der beigefügten Einladung zu finden.

Wolfgang Schalko, 8.4.2015