EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Dienstag, 19. Juni 2018
okhilfe
spacer gif

Die Teilnehmer des 3. Intensiv-Workshops "Wirtschaftliches Denken und Handeln" der Expert-Akademie gemeinsam mit Trainer Christian R. Dickmann. (Foto: Expert)


Übung Lego-Bauen als Beispiel für Übungen wie „Wir halten ein, was wir versprechen“ (Ein Vergleich der Zeitschätzung zu tatsächlich gebrauchter Zeit) sollten die Teilnehmer die bei der Weiterentwicklung ihres wirtschaftlichen Verständnisses unterstützen.

Dominik Schebach, 6.3.2018

„Wirtschaftliches Denken und Handeln“

Expert Akademie: 3. Intensiv Workshop für Mitarbeiter

Vom 27. bis 28. Februar veranstaltete die Expert Akademie den bereits dritten Intensiv-Workshop zum Thema „Wirtschaftliches Denken und Handeln – die Basis für einen gemeinsamen Erfolg“. Bei dem zweitägigen Seminar in Eugendorf  bei Salzburg erarbeiteten die Teilnehmer, die aus den Bereichen Verkauf, Kundendienst und Installation der Mitgliedsbetriebe stammen, an einer Reihe von Maßnahmen, um künftig noch mehr zum Erfolg ihres Unternehmens beitragen zu können.

Ausgehend vom Begriff „wirtschaftliches Denken“, also dem bewussten Umgang mit unternehmerischen und persönlichen Ressourcen, lag der Schwerpunkt des Workshops auf der aktiven Gestaltung von Kundenbeziehungen. Schließlich hat eine hohe Kundenzufriedenheit einen wesentlichen und langfristigen Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Hier gilt es, eine gesunde und stabile Balance von Interessen sowohl zwischen Kunden und dem Unternehmen als auch zwischen Mitarbeitern/innen und ihrer eigenen Firma zu finden.

In vielen spannenden und manchmal auch überraschenden Gruppenübungen wurde intensiv daran gearbeitet, unternehmerisch wirtschaftliches Denken weiter zu entwickeln und diese Haltung auch in das tägliche „Tun“ übertragen zu können. Damit gemäß dem Expert-Motto „Mit Herz für Sie da“ aus zufriedenen Kunden wirklich begeisterte Kunden werden. „Top ausgebildete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind das Geheimnis erfolgreicher Unternehmen und in Zukunft noch viel wichtiger als bisher. Das persönliche Beratungsgespräch ist gemeinsam mit dem Angebot an Produkten und insbesondere auch an Dienst- und Serviceleistungen ein sehr wichtiger Erfolgsfaktor im Fachhandel“, so Expert-GF Alfred Kapfer.

Dominik Schebach, 6.3.2018