EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Samstag, 18. November 2017
okhilfe
spacer gif

Zwei Monate lang winken dem Kunden bei Kauf neuer simpliTV-Hardware nun 30-Euro Eintauschbonus.

Zu diesem Artikel gibt es folgende weiteren Informationen:

> Video


Wolfgang Schalko, 30.9.2013, Story-Link:1319047

Von 1. Oktober bis 30. November

simpliTV startet Eintausch-Aktion

Mit einer besonderen Marketing-Aktion will simpliTV in den kommenden zwei Monaten die Nachfrage im Handel ankurbeln: Kunden, die ihren alten Receiver mitbringen, erhalten dafür 30 Euro Eintauschbonus beim Kauf neuer simpliTV-Hardware. Unterstützt wird die Aktion durch eine umfangreiche Werbekampagne – inkl. neuen TV-Spots.

Beim Kauf eines neuen simpliTV-Empfangsgeräts werden allen Kunden, die im Aktionszeitraum 1. Oktober bis 30. November irgendeinen alten TV-Receiver (DVB-T, Kabel oder SAT-Receiver – auch analog) mit zum POS bringen und retournieren, 30 Euro Eintauschbonus vom Rechnungsbetrag abgezogen (gilt fürs simpliTV-Modul, die -Box oder das -Set).

Für den Fachhändler ist zu beachten, dass auf der Rechnung der Normalpreis des jeweiligen simpliTV-Empfangsgeräts und der gewährte 30-Euro-Eintauschbonus zu sehen sein muss. Gerätenummer/ClientID des verkauften Gerätes, Rechnungs-Nummer sowie -Datum sind in die Aktions-Liste einzutragen (erhältlich beim jeweiligen simpliTV-Distributor – HB Austria, Kathrein, Kleinhappl, Baytronic, Estro oder Strong). Nach Ablauf der Aktion muss der Händler binnen zwei Wochen seine komplette Liste inklusive einem Foto der zurückgegebenen TV-Receiver per Mail oder per Post an den jeweiligen Distributor schicken. Auf dieser Basis erfolgt pro Gerät eine Gutschrift von 20 Euro (exkl. MwSt.) durch den Distributor.

Breite Unterstützung
Für die Aktion werden dem Fachhandel Werbemittel – wie zB Aktionsfolder – für den POS zur Verfügung gestellt, außerdem läuft begleitend eine breit angelegte Werbekampagne. Das Herzstück dabei bildet der neue TV-Spot, der im Aktionszeitraum über 1000 Mal (!) in den Programmen des ORF sowie der reichweitenstärksten Privatsender zu sehen sein wird. Ergänzend wird die Aktion auf viel besuchten Online-Plattformen wie orf.at, derstandard.at oder gmx.at beworben und man setzt auf starke Präsenz in sämtlichen Regionalmedien. Last but not least ist natürlich auch die simpliTV-Webseite selbst integraler Bestandteil der Kampagne.

Nachfolgend die zwei Varianten des neuen TV-Spots!

 

 

Wolfgang Schalko, 30.9.2013, Story-Link:1319047
        





Medientechniker | 20. 10. 2013, 20:54 Uhr
kleinerhändler | 17. 10. 2013, 08:54 Uhr
cblumberger@hb-europe.com | 15. 10. 2013, 18:03 Uhr
noch so'n kleiner Händler | 15. 10. 2013, 17:00 Uhr
Medientechniker | 12. 10. 2013, 17:27 Uhr