EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Sonntag, 18. Februar 2018
okhilfe
spacer gif

Eisabeth Rettl ist neuer Senior Head of Business bei Drei. (Foto: Drei)

Dominik Schebach, 24.1.2018

B2B und M2M

Drei: Eleisabeth Rettl übernimmt Geschäftskunden-Segment

Eisabeth Rettl ist neuer Senior Head of Business bei Drei. Die 49jährige verantwortet damit nicht nur die Planung und Erfolg des Geschäftskunden-Bereichs, sie ist damit auch das Segment der Machine-to-Machine-Connectivity zuständig. Zur neuen Aufgabe Rettls zählt auch die Integration der Geschäftskunden und Produktpalette von Tele2 in den neuen 3Business Bereich.

Die WU-Absolventin verfügt über 20 Jahre Telekommunikationserfahrung in allen kommerziellen Bereichen - von Produktmanagement bis zu CRM, Vertrieb und Kundenservice - und hat die beiden Unternehmenszusammenführungen von ONE/Orange und Orange/Drei mitgeprägt. In ihrer neuen Position verfolgt Rettl das Ziel die Bedürfnisse von Einzelunternehmen bis Großkunden mit flexiblen und zukunftsorientierten Lösungen bestmöglich zu erfüllen. Rettls Team umfasst rund 250 Mitarbeiter. Sie berichtet direkt an Chief Commercial Officer Rudolf Schrefl.

Gerade das Geschäftskundensegment wurde ja bei Drei durch die Übernahme von Tele2 gestärkt. So will der Betreiber seine Aktivitäten als Komplettanbieter von Telekommunikationslösungen sowie als IT-Dienstleister durch Angebote für Netzwerkmanagement, Housing-, Hosting- und Sicherheits-Lösungen intensivieren. „In einer Zeit des digitalen Wandels wollen wir der Partner auf Augenhöhe für maßgeschneiderte Lösungen für Unternehmen  werden“, erklärt Rettl zu ihrer neuen Aufgabe.

Die gebürtige Kärntnerin ist Mutter einer Tochter.

Dominik Schebach, 24.1.2018