EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Dienstag, 21. November 2017
okhilfe
spacer gif



Zu diesem Artikel gibt es folgende weiteren Informationen:

> Download


Stefanie Bruckbauer, 23.9.2013

WKO-Informationsveranstaltung

CE-Seminar: Elektrotechnische Produkte

Das WIFI Unternehmerservice und die Wirtschaftskammer Wien veranstalten im Oktober ein Seminar zum Thema „CE-Kennzeichnung und Rücknahmepflichten für Hersteller, Importeure und Händler“, in dem es um rechtliche und technische Anforderungen an elektrotechnische Produkte geht. Dabei wird ein Einblick in das Geflecht von Richtlinien, Verordnungen und Abfallsammelsystemen geboten, mit denen Hersteller - vor allem aber auch die Importeure und Händler - konfrontiert sind, wenn sie elektrotechnische Produkte anbieten.

Elektrotechnische Produkte unterliegen einem schnellen technologischen Wandel. Produktvorschriften und Normen werden daher häufig angepasst, wodurch auch eine Vielzahl von Vermarktungsvorschriften einhergeht:

  • Was muss ein Hersteller bescheinigen und dokumentieren?
  • Wofür ist der EU-Importeur verantwortlich? Worauf hat ein Händler zu achten?
  • Welche Änderungen kommen auf Unternehmer zu?

In einer gemeinsamen Veranstaltung der WKÖ und der WKW am Donnerstag, den 17.10.2013 in der Wirtschaftskammer Österreich, Wien werden diese Fragen geklärt.

Kernthema ist die CE-Kennzeichnung elektrotechnischer Produkte. Als Praxisbeispiel wird die Kennzeichnung von LED-Leuchten aufgegriffen. Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung ist das Abfallrecht, das bereits an den Hersteller bzw. Händler Anforderungen stellt. Auch die verpflichtende Rücknahme von Elektrogeräten, Batterien und Verpackungsmaterialien bzw. die Teilnahme an den bestehenden Sammel- und Verwertungssystemen wird erörtert. Experten aus der Praxis und Behördenvertreter werden informieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund des begrenzten Platzangebots wird um eine Anmeldung gebeten. Anmeldung im Download-Bereich oder auf der Homepage der WKO. Anmeldeschluss ist der 3. Oktober 2013.

Das Programm

  • 13.30 Check In & Kaffee
  • 14.00 Begrüßung durch Prof. Dr. Michael Landertshammer (WIFI Österreich
  • 14.10 Neuerungen bei den Vermarktungsvorschriften, Mag. Heinz Kogler (WKÖ)
  • 14.30 Konformitätsnachweis gemäß Niederspannungs- und EMV-Richtlinie, DI Alfred Mörx (diam-consult, Ingenieurbüro für Physik, Wien)
  • 15.30 Konformitätsnachweis für Leuchten mit LED-Lampen, DI Alfred Mörx (diam-consult, Ingenieurbüro für Physik, Wien)
  • 15.45 Diskussion
  • 16.15 Pause
  • 16.45 Abfallrechtliche Produktregelungen – Verpackungs-, Elektroaltgeräte- und Batterienverordnung, Mag. Georg Fürnsinn (BMLFUW)
  • 17.45 Diskussion

Termin: 17.10.2013 14:00 - 18:15

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Rudolf Sallinger Saal, Wiedner Hauptstr. 63, 1045 Wien

Stefanie Bruckbauer, 23.9.2013