EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Montag, 20. November 2017
okhilfe
spacer gif

ALCATEL ONETOUCH wird mit neuem Logo und Schwerpunkt unter dem Namen ALCATEL tätig sein und u.a. das Engagement mit Kunden der Generation Y ausbauen.


Die neue IDOL 4-Serie bietet erweiterte Multimediafunktionen und mit dem Boom Key exklusive Funktionen für Fotografie, Musikhören, Benutzeroberfläche und Gaming.


Mobile World Congress 2016:



Kameragriff und HiFi Audio Player
MWC: LG neues modulares Flaggschiff

Dominik Schebach, 2.3.2016
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar
101.000 Besucher
Rekord am Mobile World Congress

Dominik Schebach, 26.2.2016
25 Jahre
Emporia: Geburtstag feiern am Mobile World Congress

Dominik Schebach, 26.2.2016
Hybride Realitäten und Modeaccessoires
MWC: HTC bringt VR-Brille Vive in den Markt

Dominik Schebach, 25.2.2016
Premiere am MWC
Samsung bringt Galaxy S7 und Gear 360

Wolfgang Schalko, 23.2.2016
Produkt-Neuheiten auf dem MWC 2016
Sony Mobile stellt neue Xperia X Serie vor

Wolfgang Schalko, 22.2.2016
Am MWC: Neuer Name, neues Logo und neues Flaggschiff
Keeping It Simple: Aus ALCATEL ONETOUCH wird ALCATEL

Wolfgang Schalko, 22.2.2016


Wolfgang Schalko, 22.2.2016

Am MWC: Neuer Name, neues Logo und neues Flaggschiff

Keeping It Simple: Aus ALCATEL ONETOUCH wird ALCATEL

ALCATEL verzeichnet Wachstum in wichtigen Segmenten und Märkten und entschloss sich daher, die neue Marke aus der Taufe zu heben. Die Generation Y bildet eine wichtige Zielgruppe und deswegen arbeitet ALCATEL an der Vereinfachung: Vereinfachung des Namens, der Message und Optimierung der Geräte. Die neue Produktpalett, die derzeit auf dem Mobile World Congress vorgestellt wird, bietet eine Reihe personalisierbarer Optionen speziell für diese Märkte. Dazu gehören anpassbare Hüllen, DJ-Mixing-Software, verbesserte Audiosysteme und die virtuelle Realität.

ALCATEL möchte die Eigenschaften und Technik bieten, die die Kunden benötigen, die Nutzer aber zudem mit fantastischen neuen Funktionen überraschen und hat gemäß dieser Devise folgende Neuheiten auf dem Mobile World Congress vorgestellt:

  • Serie IDOL 4: Das Flaggschiff von ALCATEL gibt Nutzern einen Boom Key an die Hand, mit dem das Fotografieren, Musikhören, Spielen und mehr verbessert wird
  • Serie POP 4: „Designed by you, inside and out" – mit einer großen Sammlung von Farben und Stilen und optionalen Technik-Upgrades
  • Serie PIXI 4: Bietet umfassende und zuverlässige Funktionen für den Nutzer zum erschwinglichen Preis
  • PLUS 10: Das erste angebundene 2-in-1-Windows-Gerät der Marke für unschlagbare Produktivität unterwegs

Neues Flaggschiff

ALCATEL hat seine Premiumserie IDOL 4 vorgestellt. Die Smartphones IDOL 4 und IDOL 4S, die an den Erfolg des Trendsetters IDOL 3 anschließen, zeichnen sich durch ihr einzigartiges Design aus. Mit einem neuen Boom Key und einem erweiterten Multimediaerlebnis sind sie eine Klasse für sich.
„Die IDOL 4-Serie ist ein weiterer Meilenstein in der Innovationsgeschichte von ALCATEL", sagte Dan Dery, Chief Marketing Officer von ALCATEL. „Der Boom Key ist ein Turbo für alles, von Sound bis Fotos oder Gaming. Wir haben das IDOL 4 mit einem erweiterten Multimediaerlebnis ausgestattet, was ich besonders toll finde und ganz schnell meinen Freunden zeigen will. Das Display bietet aus jedem Blickwinkel eine glasklare Bildqualität. Ein Power-Sound-Ökosystem und eine Kamera in Profiqualität tragen ihren Teil zu einem beeindruckenden Benutzererlebnis bei."

Der Boom Key liefert ein erweitertes Benutzererlebnis:

  • Kamera-Boom: Macht im Standbymodus augenblicklich Fotos. Durch Gedrückthalten der Taste nimmt die Kamera im Burstmodus Bildserien auf.
  • Galerie-Boom: Künstlerische Zufallszusammenstellung der Fotos in der Galerie für augenblickliches Teilen als Fotocollage oder kurze Diashow.
  • Video-Boom: Unmittelbare Überraschungseffekte für Videos wie dreimalige Wiedergabewiederholung der letzten Sekunde des Videos oder Veränderung der Wiedergabegeschwindigkeit. Wenn der Benutzer ein Video aufnimmt, wird durch Drücken des Boom Key das Video sofort live übertragen.
  • Musik-Boom: Diese Idee von ALCATEL wurde von Waves kreativtechnisch umgesetzt. Das Audioerlebnis wird einfach per Tastendruck für alle Medien automatisch optimiert. Bass, Lautheit und Klangklarheit werden angehoben, wodurch das gesamte Benutzererlebnis aufgewertet wird.
  • Game-Boom: Asphaltenthusiasten werden den Boom Key dafür lieben, wie er auf der Rennstrecke die Nitroleitung öffnet und den Rennwagen nach vorne katapultiert. Der Sound wird durch Erhöhung der Lautstärke und eine spezielle räumliche Wiedergabe aufgewertet.
  • Display-Boom: Intensiverer 3D-Effekt (Parallax-UI-Effekt) für den Launcher und beeindruckende Live-Wetteranzeige als Teil des Homescreen.

Das IDOL 4 ist mit dem Qualcomm Snapdragon 617 Prozessor und das IDOL 4S mit dem Snapdragon 652 Prozessor ausgestattet. Mit Premium- und Power-Funktionen bieten sie Benutzern 3D-Gaming wie auf der Spielkonsole, aufgewertete Fotografie und Videografie sowie Audio in Heimkinoqualität. Diese Prozessoren von Qualcomm Technologies sind mit einem X8 LTE-Modem und 802.11ac Wi-Fi-Konnektivität ausgestattet für ultraschnelle Downloads. Die Batteriekapazität reicht für den ganzen Tag. Die Displays beider Smartphones zeichnen sich durch überragende Lesbarkeit aus, selbst bei hellem Sonnenlicht. Die Assertive Display-Technologie von Qualcomm Technologies bietet eine glasklare Bildqualität aus jedem Betrachtungswinkel. Das größere IDOL 4S (5,5 Zoll) besitzt ein super reaktionsfreudiges und energiesparendes 2K AMOLED Display. Die IDOL 4-Serie besitzt Kameras in Profiqualität mit ultraschnellem Autofokus (0,1-0,3 Sekunden) und unterstützt 360-Grad-Fotos und Selfies. Für überragenden Power-Sound hat sich ALCATEL mit zwei bekannten Marken zusammengetan: JBL und Waves. Zu den anderen Audiomerkmalen der IDOL 4-Serie gehören zwei leistungsstarke 3,6-Watt-Lautsprecher, Hi-Fi-Surround-Sound für den Kopfhörer sowie automatische und manuelle Optimierung der Audiovoreinstellungen. Die vorinstallierte Onetouch Music App ist ein ganzheitliches musikalisches Ökosystem, mit dem man neue Musik entdecken, Online- und lokale Titel mischen, neu abmischen sowie Feature-Wiedergabelisten abspielen und durchstöbern kann.

IDOL 4 und IDOL 4S sind dreifach reversibel. Die Oberfläche ist immer korrekt ausgerichtet, egal ob der Benutzer das Gerät mit der rechten Seite nach oben oder umgedreht in die Hand nimmt. Reversibilität von links nach rechts bedeutet, dass der Stereo-Sound immer auf der richtigen Seite ist, selbst wenn das Gerät umgedreht wird. Und der strategisch angeordnete Lautsprechergrill stellt sicher, dass der Sound nicht blockiert wird, egal ob das Gerät nach oben oder umgedreht gehalten wird. Zu guter Letzt verwandelt sich das innovative Verpackungsdesign des IDOL 4S in eine Virtual-Reality-Brille. In Kombination mit dem Smartphone entsteht so ein Portal, über das der Benutzer in die Welt des 360-Grad-Viewing und -Gaming eintauchen kann. Virtual-Reality-Inhalte wie Videos und Games können vom Onetouch VR Store auf das Gerät heruntergeladen werden. Diese vorinstallierte App bietet einfachen Zugriff auf gespeicherte Virtual-Reality-Inhalte oder Echtzeit-Streaming über LittlStar. IDOL 4 und IDOL 4S werden in vier verschiedenen Metallgehäusen angeboten: Gold, Dunkelgrau, Rotgold und Silbermetall. Das vordere Touchscreen aus Glas und die Rückwand aus Glas verleihen dem Gerät eine hochwertige Optik und Haptik. Das Metallgehäuse und die In-Mold-Struktur mit Spineffekt tragen ebenfalls zum hochwertigen Design der mit 6,9 mm ultraflachen IDOL 4-Serie bei.

Wolfgang Schalko, 22.2.2016