EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Dienstag, 21. November 2017
okhilfe
spacer gif

Sennheiser konnte im Geschäftsjahr 2014 Umsatz und Ertrag deutlich steigern.

Das Jahr der großen Töne:

Die E&W-Initiative beleuchtet das Thema Audio aus allen Perspektiven – Grundlagen, Trends, Marktzahlen, Meinungen, Produkten, Lieferanten uvm.



High-End HiFi-Genuss ohne Kabel
Heco: Neue Standlautsprecher Ascada 600 Tower

Wolfgang Schalko, 18.12.2015
Wireless Lazer-Sound in neuer Farbe
Der Magnat LZR 588 BT kommt in Silver vs. Orange

Wolfgang Schalko, 18.12.2015
Multiroom-Innovation für Anspruchsvolle
Audio Tuning bringt smarte Wireless Hifi-Lösung mit Hi-res

Wolfgang Schalko, 16.12.2015
Einzelhandelsaktivitäten werden eingestellt
Styria HiFi: Neuer Standort und nur noch B2B

Wolfgang Schalko, 1.12.2015
Kabellos genießen
Neuer Bluetooth-Kopfhörer von Metz

Wolfgang Schalko, 18.11.2015
In sechs Farben bei HZ Electronics verfügbar
Roberts Revival Mini: moderne Technik im 50er Retro-Look

Wolfgang Schalko, 17.11.2015
Ab sofort bei Audio Tuning
DacMagic XS: Neuer USB D/A Wandler und Kopfhörerverstärker von Cambridge

Wolfgang Schalko, 16.11.2015
Markt Wien Mitte macht vom „Verkaufsrecht” Gebrauch
Media Markt gibt klangBilder-Premiere

Wolfgang Schalko, 12.11.2015
Ein Stück (Audio-)Geschichte auf der klangBilder|15
Sennheiser präsentiert den Nachfolger des legendären Orpheus

Wolfgang Schalko, 9.11.2015
„Vom Stummfilm zum Blockbuster
Neue Philips Soundbar Range

Stefanie Bruckbauer, 4.11.2015
Chance DAB+
Bundesgremium schwört Handel auf Digitalradio ein

Dominik Schebach, 27.10.2015
Zu diesem Eintrag gibt es 8 Kommentare
Via Software-Update
Pro-Ject Stream Box unterstützt nun TIDAL

Wolfgang Schalko, 27.10.2015
„Befreiung” der Musik
Libratone: neue Lautsprecher-Serie ZIPP mit SoundSpaces

Wolfgang Schalko, 21.10.2015
Edles Design trifft moderne Technik
Neuer Standlautsprecher „Direkt” von Heco

Wolfgang Schalko, 20.10.2015
Smarte Innovationen
Herbst-Highlights von Sonos: Trueplay und PLAY:5

Wolfgang Schalko, 16.10.2015
Wireless Sound trifft Streetwear
Neuer Bluetooth-Kopfhörer von Magnat.LZR

Wolfgang Schalko, 14.10.2015
Neu bei Audio Tuning
Kabellose Klangkünstler von Cambridge

Wolfgang Schalko, 12.10.2015
Dynamischer Heimkino-Sound und vielfältige Anschluss-Möglichkeiten
Magnat bringt neues Sounddeck 150

Wolfgang Schalko, 6.10.2015
Neuheiten von Sennheiser und Apogee ab sofort bei Grothusen
Digitale Ansteckmikrofone: Profi-Sound für iOS-Geräte

Wolfgang Schalko, 24.9.2015
Österreichische Medientage
Digitalradio Österreich: Plädoyer für DAB+

Wolfgang Schalko, 23.9.2015
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar
Erhältlich bei Audio Tuning
Neuer Plattenspieler von Pro-Ject

Wolfgang Schalko, 22.9.2015
Neue Subwoofer-Modelle, kabelloser Transmitter und physikalische Erdung
Audio Tuning: Starkes von REL Acoustics und ein praktisches Tool von Pro-Ject

Wolfgang Schalko, 15.9.2015
Banana Wave System und Gorilla Micro Sat Bass
PL-AUDIO bringt zwei (laut-)starke Neuheiten

Wolfgang Schalko, 3.9.2015
Neuheiten von Audiquest und Cambridge
Audio Tuning: High-end Headphones & State-of-the-Art Universal Player

Wolfgang Schalko, 31.8.2015
„Für das optimale Fernseherlebnis“
Kabelloser Philips Kinnbügel-Kopfhörer SCC5001

Stefanie Bruckbauer, 28.8.2015
Onkyo High Resolution Audio Lautsprecher und Kopfhörer
Gibson Innovations: 3 neue Highlights

Stefanie Bruckbauer, 27.8.2015
„Spitze seiner Klasse und Preiskategorie“
EISA-Award: Sennheisers MOMENTUM 2 ist Europas bester Kopfhörer

Wolfgang Schalko, 26.8.2015
Bluetooth-Sportkopfhörer mit zwei Tragevarianten und Feuchtigkeitsschutz
Philips: Workout-Begleiter für jedes Wetter

Wolfgang Schalko, 24.8.2015
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar
Seriensieger
Erneut EISA-Award für Pro-Ject

Wolfgang Schalko, 21.8.2015
Leistungsstarker Einstieg
Panasonic stellt neuen High-Res Kopfhörer HD5 vor

Wolfgang Schalko, 5.8.2015
Musiksysteme mit bis zu 2.400 Watt (RMS)
Partysound nonstop: Panasonic bringt neue Kompaktanlagen

Wolfgang Schalko, 4.8.2015
Zu diesem Eintrag gibt es 2 Kommentare
Neue Kopfhörer-Serie bei Audio Tuning verfügbar
Final Audio Design wird FINAL

Wolfgang Schalko, 3.8.2015
Hochwertige Stereo Vor- und Endverstärker
Neue Parasound-Verstärker bei Audio Tuning

Wolfgang Schalko, 30.7.2015
Bluetooth-Kopfhörer mit Lautstärkebegrenzung und kindgerechter Passform
Philips: Kabelloser Spaß für Kinder

Wolfgang Schalko, 29.7.2015
Key Account Manager steigt auf
Grothusen: Klemens Hinterberger neuer Vertriebsleiter

Wolfgang Schalko, 23.7.2015
Zuwächse auch bei Österreich-Distributor Grothusen
Sennheiser schließt Geschäftsjahr 2014 mit Rekordumsatz ab

Wolfgang Schalko, 15.7.2015
Vertriebsstart mit 1. Juli
HZ Electronics holt Roberts Radio an Bord

Wolfgang Schalko, 30.6.2015
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar
In Kürze bei Audio Tuning
Edler neuer Standlautsprecher von Sonus Faber

Wolfgang Schalko, 29.6.2015
Feature-Update
Spotify ab sofort auf Pro-Ject Stream-Boxen

Wolfgang Schalko, 26.6.2015
„Höchstleistung braucht Höhepunkte”
Panasonic startet Technics Tracks-Aktion

Wolfgang Schalko, 25.6.2015
Top-Klang, App-Steuerung und zukunftssichere Ausstattung
MaiA DS: neue Vollverstärkergeneration von Pro-Ject

Wolfgang Schalko, 24.6.2015
Plus X Award
Magnat zur „Most Innovative Brand” 2015 gekürt

Wolfgang Schalko, 23.6.2015
Hochwertiger manueller Plattenspieler
Pro-Ject RPM 3 Carbon: Audiophiler Einstieg von Audio Tuning

Wolfgang Schalko, 22.6.2015
Omnidirektionaler Sound für raumfüllendes Musikerlebnis
Samsung präsentiert 360-Grad-WLAN-Lautsprecher

Dominik Schebach, 19.6.2015
KNX-RIO-1
Neues vielseitiges KNX-Modul von Russound

Wolfgang Schalko, 17.6.2015
Mit optischem Digital- und Hochpegelausgang
Essential II DIGITAL: Plattenspielerinnovation von Pro-Ject

Wolfgang Schalko, 15.6.2015
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar
Exklusiv bei Styria HiFi
Audio-Spezialist Advance Acoustic bringt neue Klang-Komponenten

Wolfgang Schalko, 12.6.2015
Mit Harman Kardon-Spitzensound
Neu bei Aqipa: Bluetooth-Headsets von LG

Wolfgang Schalko, 11.6.2015
Top-Neuheit bei Styria HiFi
Revival der Audio Physic AVANTI

Wolfgang Schalko, 9.6.2015
Zu jedem Bild der perfekte Ton
Sennheiser präsentiert die Drahtlos-Mikrofonsysteme AVX

Wolfgang Schalko, 8.6.2015
Erstmals Kinospot in Dolby Atmos
Panasonic inszeniert die Kultmarke Technics

Wolfgang Schalko, 8.6.2015
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar
Distribution der Marken Polk Audio, BOOM by Polk und Definitive Technology
Aqipa holt Sound United über den Ozean

Wolfgang Schalko, 5.6.2015
Gibson Innovations präsentiert
Philips SoundStage HTL5130B

Stefanie Bruckbauer, 27.5.2015
Weltgrößte Leistungsschau der Audiobranche
HIGH END setzt erneut Maßstäbe

Wolfgang Schalko, 22.5.2015
Leistungssteigerung durch Musik
Aqipa macht „Fit für den Sommer”

Wolfgang Schalko, 15.5.2015
Neues Digitalisierungskonzept „hilft nach”
DAB+: Test ab 28. Mai, Regelbetrieb ab 2018

Wolfgang Schalko, 14.5.2015
Zu diesem Eintrag gibt es 2 Kommentare
In Österreich exklusiv bei ORTNER Trading
Professionelle Technik von PL-Audio

Wolfgang Schalko, 13.5.2015
In Österreich exklusiv bei HZ Electronics
Audio Block: HiFi-News auf der HIGH END

Wolfgang Schalko, 8.5.2015
Highlight auf der HIGH END
Audio Tuning bringt neue Pro-Ject Vollverstärker

Wolfgang Schalko, 7.5.2015
Grothusen verantwortlich für die größte digitale Funkmikrofonanlage Österreichs
Eurovision Song Contest: Künstler singen mit Sennheiser

Wolfgang Schalko, 6.5.2015
Globaler Musikmarkt
Wendepunkt: Digitale Umsätze holen CD-Verkäufe ein

Wolfgang Schalko, 17.4.2015
Zu diesem Eintrag gibt es 1 Kommentar
Auftakt: Das sagt der Markt, das sagen die Menschen
E&W Audioschwerpunkt – schon gehört?

Wolfgang Schalko, 14.4.2015
5 Kommentare


Wolfgang Schalko, 15.7.2015

Zuwächse auch bei Österreich-Distributor Grothusen

Sennheiser schließt Geschäftsjahr 2014 mit Rekordumsatz ab

Die Sennheiser-Gruppe hat die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2014 vorgelegt: Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Gesamtumsatz des Audiospezialisten, der 2015 sein 70-jähriges Jubiläum feiert, um 44,3 Millionen Euro auf 634,8 Millionen Euro (+7,5%). Auch der Ertrag stieg um 20,4 Millionen Euro auf insgesamt 34,7 Millionen Euro. Das Unternehmen wuchs weltweit in allen Regionen – insbesondere in Asien und Australien verzeichnete Sennheiser ein deutliches Umsatzplus.

Mit dem erneut gestiegenen Umsatz im Geschäftsjahr 2014 knüpft die Sennheiser-Gruppe an das kontinuierliche Wachstum der vergangenen Jahre an.

„Wir freuen uns sehr über ein erneutes Rekordergebnis", so Frank Heinricht, Aufsichtsratsvorsitzender der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG. „Angesichts der positiven Umsatzentwicklung in allen Regionen sehen wir die Ausrichtung des Unternehmens einmal mehr bestätigt." Auch die Sennheiser-CEOs zeigten sich erfreut: „Das herausragende Geschäftsergebnis ist das Resultat einer langfristig angelegten Strategie, die wir auch in Zukunft fortführen werden", so Andreas Sennheiser. „Wir möchten uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement bedanken. Sie haben diesen Erfolg möglich gemacht", ergänzt Daniel Sennheiser.

Weltweites Wachstum

Das Umsatzwachstum der Sennheiser-Gruppe erstreckte sich über alle Regionen weltweit: Mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes im Geschäftsjahr 2014 entfiel auf die Region EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika), die ein stabiles Wachstum von 2,1 Prozent verzeichnete. Ebenfalls positiv entwickelte sich das Geschäft in der Region Americas (Nord-, Mittel und Südamerika) – hier erhöhte sich der Umsatz um 4,0 Prozent. Mit einem Wachstum von 30,9 Prozent hatte insbesondere die Region APAC (Asien und Australien) einen bedeutenden Anteil an der Steigerung des Gesamtumsatzes. Neben der neu gegründeten Vertriebsgesellschaft für Australien und Neuseeland profitierte die Region maßgeblich von der Digitalen Dividende in Japan, der staatlich geförderten Umrüstung von drahtlosen Mikrofonsystemen zur Nutzung neuer Frequenzbereiche.

Insgesamt erwirtschaftete das Unternehmen etwa 85 Prozent des Gesamtumsatzes außerhalb des deutschen Marktes. Derzeit agiert die Sennheiser-Gruppe mit 21 Tochtergesellschaften, davon 18 direkte Vertriebstöchter, in über 50 Ländern weltweit. Die weitere Expansion der globalen Geschäftstätigkeit bleibt auch in Zukunft ein strategisches Ziel des Audiospezialisten.

Geschäftsbereiche mit ausgewogenem Umsatzanteil

Die Divisionen Consumer und Professional Systems liegen mit ihren Anteilen am Gesamtumsatz nahezu gleich auf: Die Consumer Division setzte insgesamt 322,0 Millionen Euro um, Professional Systems lag mit 312,8 Millionen Euro nur knapp darunter. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichneten beide Bereiche noch einmal eine deutliche Umsatzsteigerung von 7,1 Prozent beziehungsweise 7,9 Prozent.

Die Investitionen für Forschung und Entwicklung stiegen 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 6,4 Prozent auf 44,3 Millionen Euro (entspricht 6,8% des Gesamtumsatzes). Auch die Anzahl der Mitarbeiter stieg hier von weltweit 323 Mitarbeitern im Jahr 2013 auf 338 im Jahr 2014 – womit ca. 13% der Gesamtbelegschaft in der Forschung und Entwicklung tätig sind. „Für uns ist dies ein klares Bekenntnis zur Stärkung der Innovationskraft bei Sennheiser", so Andreas Sennheiser. „Als Familienunternehmen haben wir den Vorteil, dass wir hier eine langfristig angelegte und nachhaltige Strategie verfolgen können."

Ein Schwerpunkt der derzeitigen Forschungsaktivitäten bei Sennheiser liegt in der Weiterentwicklung der „3D Immersive Audio"-Technologie, die ein einzigartiges räumliches Klangerlebnis ermöglicht. In diesem Zuge wurden im vergangenen Jahr unter anderem mehrere Klassik-Aufnahmen sowie Klanginstallationen realisiert.

Die Produktentwicklungen spiegelten die aktuellen Trends der Audiobranche wider und orientierten sich an den Bedürfnissen der Kunden. Insbesondere Drahtlos-Technologien, Multikonnektivität, Systemintegration und intelligente Audioverbindungen, High-Definition-Audio sowie individuelle Audiolösungen prägen die neuen Produktwelten von Sennheiser.

Gut aufgestellt für künftige Innovationen

Zur weiteren Förderung des Innovationsgeistes und der teamübergreifenden Zusammenarbeit im Unternehmen setzt Sennheiser verstärkt auf die Weiterentwicklung von internen Arbeitsabläufen, Strukturen und Prozessen. Ein Leuchtturmprojekt ist hierbei der kürzlich eröffnete Innovation Campus am Hauptsitz in der Wedemark: mit 7.000 Quadratmetern Nutzfläche ist es das größte und modernste Innovationszentrum der Audiobranche. Seit März 2015 bietet er interdisziplinären Teams Raum für gemeinsame Arbeit an zukunftsweisenden Audiolösungen. „Unser neuer Innovation Campus bietet uns die Möglichkeit, neue Maßstäbe in der Audioindustrie zu setzen", erklärt Daniel Sennheiser. „Hier können wir innovative Produkte entwickeln, die die individuellen Wünsche unserer Kunden passgenau berücksichtigen."

Mit der Neugründung der Sennheiser Streaming Technologies GmbH (SST) erweiterte die Sennheiser-Gruppe ihr Kerngeschäft außerdem um ein Kompetenzzentrum für die Entwicklung innovativer Streaming-Lösungen.

Ausblick 2015

Insgesamt geht die Sennheiser-Gruppe für das Geschäftsjahr 2015 von einer weiteren Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahr und einer anhaltend positiven Ertragsentwicklung aus. „Wir sind sehr erfolgreich in das Jahr 2015 gestartet und konnten unseren Kunden bereits erste Produkthighlights präsentieren", so Daniel Sennheiser. Dazu gehören unter anderem die neuen Generationen der erfolgreichen Produktfamilien MOMENTUM und URBANITE sowie die digitalen Mikrofonserien evolution wireless D1 für den Bereich Livemusik, SpeechLine DW für Sprachanwendungen und AVX für kristallklare Videotonaufnahmen. „Es bleibt unser Anspruch, wegweisende Produkte in technologischer Perfektion auf den Markt zu bringen, die optimal auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind", erklärt Daniel Sennheiser. „Aufgrund unseres bestehenden Produktportfolios und durch unsere gezielten Investitionen in die Innovation neuer Technologien verfügt Sennheiser über die besten Voraussetzungen, dieses Ziel zu erreichen."

 

Wolfgang Schalko, 15.7.2015