EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Freitag, 24. November 2017
okhilfe
spacer gif

Zu Jahresbeginn steht mit dem offenen Stammtisch wieder eine Info-Tour durch alle Bundesländer auf dem Programm.

Zu diesem Artikel gibt es folgende weiteren Informationen:

> Download


Wolfgang Schalko, 15.12.2016

Kostenlos für alle Innungsmitglieder

e-Marke lädt zum Elektrotechniker Stammtisch

Zu Jahresbeginn 2017 steht traditionell wieder der offene Stammtisch der e-Marke auf dem Programm. Dieser findet im Jänner und Februar in jedem Bundesland statt und steht im Zeichen der gemeinsamen Information aller Branchenkollegen.

Der offene Stammtisch dauert jeweils rund zwei Stunden (Beginn 17:30 Uhr) und bringt 2 Ausbildungspunkte für anwesende e-Marken Betriebe. Neben dem Gedankenaustausch unter Kollegen und mit der Innung bilden auch Kurzinformationen über die Neuerungen in der Branche einen Schwerpunkt. Die Besucher erwarten folgende Fachvorträge:

  • Neues aus der Innung: Der Energieausweis – Das unberührte Land!; Die Zukunft ist elektrisch! („Neues Geschäftsfeld für die Elektrotechniker", das von den Branchenvertretern für alle Mitglieder erkämpft wurde. Einfache Umsetzungsmöglichkeiten im Gebiet der „Erneuerbaren Energien"); e-Mobility – Steuervorteile und Chancen am Zukunftsmarkt; Meisterprüfung NQR Level (Der europäische Qualifikationsrahmen und die nationale Implementierung, Bedeutung für Meister und Geselle (Level6 und Level4) für Elektrotechniker und KEL – Vortrag Alexander Kerl)
  • Eaton: Schutzkonzept, Auswahl des richtigen FI-Schutzschalters (Wie integriert sich der Brandschutzschalter im Schutzkonzept und welcher ist der richtige FI?)
  • Metz Connect: Lichtwellenleiter im Installationsalltag (Neues Telekommunikations-Gesetz – Was bedeutet das für die E-Techniker? Ist „Fiber to the Desk" schon Stand der Technik? Kann das jeder umsetzen?)
  • Sonepar: Vorstellung App und 6x6 – welche direkten Vorteile hat der Kunde?

Der offene Stammtisch macht an folgenden Stationen Halt (Veranstaltungsbeginn ist jeweils um 17:30 Uhr):

  • 11.01.2017 Wien: EDS, Polgarstraße 30, 1220 Wien
  • 12.01.2017 Niederösterreich: SZ Schwaighof, Landsbergerstr. 11, 3100 St. Pölten
  • 18.01.2017 Kärnten: WK Kärnten, Koschutastr. 4, 9020 Klagenfurt
  • 19.01.2017 Steiermark: Messe Graz, Messepl. 1, 8010 Graz – Stadthalle Nr. 426
  • 24.01.2017 Vorarlberg: Hotel Garni Bären, Bahnhofg. 1, 6800 Feldkirch
  • 25.01.2017 Tirol: WK Tirol, Wilhelm Greil Str. 7, 6021 Innsbruck
  • 26.01.2017 Salzburg: WK Salzburg, Julius-Raab-Pl. 1, 5027 Salzburg
  • 31.01.2017 Oberösterreich: Rosenberger Restaurant, 4052 Ansfelden
  • 01.02.2017 Burgenland: Wilhelminenhof, DDr. Stefan Laszlo Pl. 7, 7061 Trausdorf

Anmeldung (bis 3 Tage vor Beginn der Veranstaltung) entweder via Fax an 01/713 72 19 bzw via Mail an akademie@e-marke.at. Das Anmeldeformular finden Sie beigefügt als PDF zum Download.

Wolfgang Schalko, 15.12.2016