EuW Logo
Österreichs Insiderblatt für die Elektrobranche | Mittwoch, 22. November 2017
okhilfe
spacer gif

TV-Erlebnis-Paket fürs Weihnachtsgeschäft: Die HD Austria Kombi gibts bis 31. Jänner um 9,90 Euro pro Monat – inkl. über 50 HD-Sender, 22 Premium-Sender und NOW App.

Wolfgang Schalko, 14.11.2016

Heiße Weihnachten dank Kombi-Aktion

HD Austria mit extrascharfer Promotion

Für das bevorstehende Weihnachtsgeschäft startet HD Austria die „schärfste Promotion in der Geschichte”: Im Aktionszeitraum von Mitte November bis 31. Jänner ist das HD Austria Kombi-Paket inkl. TV-App und aller neuer Sender (E&W Online berichtete) statt 14,90 um 9,90 Euro pro Monat erhältlich. Begleitet wird die Aktion von einer breit angelegten Kampagne in TV-, Radio-, Print- und Online-Medien sowie im Handel.

Wenn diese Woche die nach eigenen Angaben „aggressivste Promotion in der Geschichte von HD Austria” startet, dann bringt diese durch das Angebot von Kombi Austria Paket inkl. App statt 14,90 um 9,90 Euro pro Monat nicht nur Vorteile für den Kunden, sondern auch für den Händler – denn dessen Provisionen bleiben unverändert. „Das ist eine echte Win-Win-Situation”, steht für VL Lukas Pachner außer Frage. „Der Händler ermöglicht seinen Kunden ein wirklich gutes Bild und bekommt für den eigentlich geringen Aufwand eine sehr attraktive Provision.”

Nicht zuletzt aufgrund der umfassenden medialen Begleitung der Aktion sind die Erwartungen bei HD Austria hoch: „Unsere Empfehlung an die Händler lautet, beim Distributor des Vertrauens Hardware zu bestellen – NOW Box und CAM 701 bei Baytronic oder WISI, das Modul auch bei Arcom. Denn die Kunden werden garantiert kommen, und diesen muss man als Händler dann nur noch den richtigen Tipp zur HD Austria Hardware geben”, so Pachner. „Und wer meint, es gäbe einen Haken: Nein, da ist keiner. Es gibt volle Provision für ein 9,90-Euro-Paket und weiterhin keine Aktivierungsgebühr im Fachhandel – dh nochmals 30 Euro gespart. Da muss man einfach ‚Ja‘ sagen.”

Weitere Informationen unter www.hdaustria.at/kombiaktion

Wolfgang Schalko, 14.11.2016
        





kleinerhändler | 24. 1. 2017, 19:02 Uhr